Geschrieben von PREGAS Presseportal, Freitag, 20. Oktober, 2017

Girogusto, die Wanderausstellung des guten italienischen Geschmacks

Girogusto, die Wanderausstellung des guten italienischen Geschmacks, freut sich, Sie zur Messe des "Buongusto Italiano" am 12. und 13. November in Berlin einzuladen.

(PREGAS) Es erwarten Sie zwei Tage, die reich an Weinproben von mehr als 200 unterschiedlichen Weinen aus ganz Italien sowie Franciacorta und Prosecco, Grappe und Liköre oder auch zusätzlich Proben von Salami und Schinken, Süßspeisen und gastronomischen Spezialitäten von einigen der besten Hersteller Italiens sein werden. Als Ort lädt das wunderbare Schloss Britz.
Das Event.
Über 35 verschiedene italienische Unternehmen werden am 12. und 13. November ihre Spezialitäten in Berlin präsentieren. Ein Messebereich wird ganz der Pizza gewidmet sein – unter besonderer Teilnahme von Umberto Napolitano, dem berühmten und mehrmals preisgekrönten Pizzabäckermeister, in Zusammenarbeit mit der „Pizza Schule Deutschland“. Ziel des Events ist es, eine Brücke zwischen italienischen Herstellern und Berliner Botschaftern der italienischen Küche zu bauen. Zudem sollen Protagonisten der Lebensmittel- und Weinindustrie die Möglichkeit gegeben werden, die Exzellenzen der italienischen Gastronomie in einem exklusiven Event zu verkosten. Journalisten und Blogger sind herzlich eingeladen und können an verschiedenen Verkostungen teilnehmen. Bei Interesse registrieren Sie sich bitte unter diesem Link.
Das Projekt Girogusto.
Girogusto ist eine Wanderausstellung des guten italienischen Geschmacks mit dem Ziel, die Geschmäcker, Aromen und Düfte der verschiedenen italienischen Regionen und Hersteller der kulinarischen Tradition Italiens dem deutschen Publikum näherzubringen. Die Botschafter dieses Projekts sind Unternehmen aus unterschiedlichen Regionen Italiens, die sich durch eine lange Unternehmenstradition und handwerkliche Qualität auszeichnen. Ihre einzigartigen und herausragenden Erzeugnisse umfassen verschiedene Bereiche der kulinarischen Spezialitäten Italiens: von Salami über Pasta, von Süßspeisen bis zu Weinen und Likören. Das Projekt startete in Berlin, wo bereits mehrere Abendessen mit exklusiven Menüs organisiert wurden. Das Event am 12. und 13. November stellt den Höhepunkt einer Reise dar, die bereits vor einem Jahr begann.





Beiträge von Gastautoren


Die Bank nicht aus den Augen verlieren

Artikel lesen

Kfz-Versicherung: Unbedingt mit dem Berater sprechen

Artikel lesen

Stress reduzieren: Vom Selbstständigen zum Unternehmer

Artikel lesen