Geschrieben von PREGAS Presseportal, Montag, 22. April, 2013

Bols Around The World: Halbfinale und Grand Final vom 2. bis 7. Mai 2013

(PREGAS) Die Halbfinalisten von „Bols Around The World“, der bekannten von BOLS ausgerichteten Bartending-Weltmeisterschaft, sind ausgewählt – aus einem Kandidaten-Pool, dessen Qualität in der Geschichte des Wettbewerbs neue Standards setzt. Der internationale Wettstreit „Bols Around The World“ geht mittlerweile ins siebte Jahr und findet seinen Höhepunkt am 7. Mai 2013 in Amsterdam. Beim spektakulären Grand Final wird der talentierteste Bartender zum „Bols Bartending World Champion 2013“ gekürt.

Die diesjährige Jury unter Leitung von Malika Saidi, Instructor an der Bols Bartending Academy, zeigte sich von der überwältigenden Kreativität und Originalität beeindruckt. 20 der besten Bartender und Jungtalente aus aller Welt gehen am 2. Mai beim viertägigen Halbfinale in Amsterdam an den Start. Nur zwölf davon gelangen ins Grand Final am 7. Mai.

Der Gewinner wird zum Bols Bartending World Champion 2013 gekürt und bekommt eine achttägige All-Inclusive-Weltreise in vier Cocktail-Städte seiner Wahl. Außerdem gewinnt er eine Reise zum Cocktailfestival „Tales of the Cocktail“, das im Juli in New Orleans stattfindet. Alle  Halbfinalisten werden zu Bols Brand Ambassadors ernannt und gewinnen eine Reise nach Amsterdam zu einem einzigartigen Schulungsprogramm der Bols Bartending Academy.

Dem weltweiten Juroren-Team für Finale und Halbfinale sitzt in diesem Jahr Malika Saidi vor, sie ist leitende Ausbilderin der Bols Bartending Academy. Die weiteren Bewertungsrichter sind Anistatia Miller und Jared Brown, Geschäftsführer von Mixellany Limited, Hidetsugu Ueno, Besitzer und Bartender der Bar High Five in Tokio sowie japanischer Bartending-Meister, Jeff (Beachbum) Berry, laut des Magazins Imbibe eine der 25 einflussreichsten Persönlichkeiten in der Cocktail-Welt des 20. Jahrhunderts und weltweiter Tiki-Experte, Ago Perrone, weltweiter Markenbotschafter von Galliano und Chef-Bartender der Connaught-Bar, sowie Gabor Onufer, Bols Bartending World Champion 2012.

Das Grand Final von Bols Around the World am 7. Mai in Amsterdam wird spektakulär: Die zwölf besten Bartender der Welt treten gegeneinander an und geben Kostproben ihres Könnens und ihrer Kreativität. Erwartet werden 1.100 Gäste. Sie genießen Bols-Cocktails, die Musik von DJs und Sängern sowie die Show der Weltmeister im Tandem-Flair-Bartending, Tomek & Marek. Alle Gäste werden die Cocktails der Finalisten verkosten und dann einen eigenen „Public Winner“ küren – eine Besonderheit, die die Einzigartigkeit der Veranstaltung unterstreicht.

Das Regelwerk und aktuelle Informationen zum Wettbewerb gibt es unter www.Bols.com und bei Facebook: https://www.facebook.com/bolsbartending.

Die Halbfinalisten von Bols Around The World 2013 sind:

Region 1 Canada: Jenner Cormier (The Middle Spoon, Noble)
Region 2 USA: Tom Richter (The Beagle – NYC)
Region 3 Central America & Caribbean-Curacao: Luuk Gerritsen (Vegas 360 Curacao)
Region 4 Argentina: Gonzalo Cabado (Caba)
Region 5: UK: Rusty Cerven – (The Connaught Bar, London)
Region 6 Scandinavia – Denmark: Leszek Stachura (The Union, Copenhagen)
Region 7 Germany: André Pintz (Steigenberger Grandhotel Handelshof Leipzig)
Region 8 Italy: Tiziana Borreani (cafè del mar – Savona)
Region 9 Western Europe-The Netherlands: Ciro de Georgio (Dvars, Amsterdam)
Region 10 Eastern Europe-Romania: Alexandru Tudor  (Barmania Bucharest)
Region 11 Russia: Vladislav Kudryavtsev
Region 12 Poland: Mateusz Szuchnik-(Pies Czy Suka Pure Bar, Pogorzel)
Region 13 Japan: Michie Nishida-(Bar Open Door B2 Osaka)
Region 14 Middle East & Africa-Dubai: Jimmy Barrat (Zuma, Dubai)
Region 15 Asia-South Korea: Seongha Lee (Kap Bar & Dining, Seoul)
Region 16 Australia & New Zealand: Australia, Benjamin Tua (Mechanics Institute, Perth)
Young Talent Holland: Stefan van Zuijlen (Jersey, Goes)
Young Talent Europe: Hungary Fanni Lajkó (Boutiq‘ Bar, Budapest)
Young Talent Americas: Brazil: José Kennedy Nascimento (MyNYbar, Sao Paolo)
Young Talent Australasia & Africa: Hong Kong: Nokoy Mak (Quinary, Hong Kong)

Über Beam Deutschland GmbH:
Die Beam Deutschland GmbH mit Sitz in Frankfurt ist eine der führenden Marketing- und Vertriebsgesellschaften von Premium-Spirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio von Beam Deutschland gehört mit Jim Beam Bourbon, dem Nr.1* Whisk(e)y in Deutschland, eine der Top 10 Spirituosenmarken in Deutschland. Das weitere Portfolio umfasst internationale Topmarken wie u.a. Red Stag by Jim Beam, Jim Beam Devil’s Cut, Jim Beam Honey, Laphroaig Single Malt Whisky, Canadian Club Whisky, Maker’s Mark Bourbon Whisky, Teacher’s Scotch Whisky, Sourz Spirit Drink, Bols Liqueurs, Kilbeggan Irish Whiskey, Connemara Single Malt Whiskey, Sauza Tequila, The Macallan Single Malt Whisky, Brugal Rum, Highland Park Single Malt Whisky und Courvoisier Cognac. Beam Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Inc. Die Internetadresse lautet: www.beamdeutschland.de

*Quelle: The Nielsen Company, Absatz LEH + DM + C&C, MAT Januar 2013.

Über Beam Inc.:
„Crafting the Spirits that Stir the World“ – Beam ist eines der weltweit größten Premium-Spirituosen- Unternehmen mit Marken, die überall auf der Welt sehr begehrt sind und die Menschen begeistern. Zum Beam Marken-Portfolio gehören u. a. Jim Beam Bourbon, Maker’s Mark Bourbon, Sauza Tequila, Pinnacle Vodka, Canadian Club Whisky, Courvoisier Cognac, Teacher’s Scotch Whisky, Cruzan Rum, Hornitos Tequila, Knob Creek Bourbon, Laphroaig Scotch Whisky, Kilbeggan Irish Whiskey, Larios Gin, Whisky DYC und DeKuyper Cordials. Fokus von Beam ist eine überdurchschnittliche Marktperfomance. Die Basis dafür ist unsere einzigartige Verbindung aus Größe und Dynamik sowie eine nachhaltige Wachstumsstrategie. Eckpfeiler dieser Strategie sind die Kreation weltweit erfolgreicher Marken, der Aufbau ertragreicher Märkte sowie die konsequente Konzentration des Marketinginvestments auf unsere Wachstumsmarken. 

Mit 3.400 Mitarbeitern weltweit erzielte Beam in 2012 einen Umsatz von 2,5 Milliarden USD und brachte einige der am schnellsten wachsenden Produkt-Innovationen der Spirituosen-Branche auf den Markt.

Beam hat seinen Hauptsitz in Deerfield, Illinois/USA, wird unter dem Ticker BEAM an der New York Stock Exchange gehandelt und wird darüber hinaus im S&P 500 Index und dem MSCI World Index geführt. Weitere Informationen zum Unternehmen, seinen Marken und seinem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamglobal.com und www.drinksmart.com.

Pressekontakt
BOLS PR Team
HOPF STRATEGIE
Karla Schlender
Maaßenstraße 9
10777 Berlin
Telefon: 030 85 000 222
BOLS Hotline: 030 85 000 210
presse@BOLS.de





Beiträge von Gastautoren


„If You Give Peanuts, You Get Monkeys”

Artikel lesen

Finanzierung: Nicht ohne professionelle Planung

Artikel lesen

Die Bank nicht aus den Augen verlieren

Artikel lesen