Geschrieben von PREGAS Presseportal, Freitag, 22. Januar, 2016

Neues CPH Hotel in den Alpen / Region Pur in Garmisch-Partenkirchen

(PREGAS) Der Winter erwacht so langsam aus seinem Winterschlaf und zeigt sich von seiner schönen Seite, mit viel Schnee. Passend dazu bekommen die CPH Hotels Zuwachs für Ihre Country Partner Hotels in der Wintersportregion Garmisch-Partenkirchen. So bietet die Alpenregion auch für CPH Gäste viel Inspiration und erlebnisreiche Urlaube.

Das neue Country Partner Hotel Almenrausch und Edelweiss ist das erste CPH Hotel in den Bergen und somit eine besondere Erweiterung der Country Partner Hotels. Idyllisch und mit einem tollen Blick auf die Alpenregion gelegen, ist das Hotel Almenrausch und Edelweiss mit seinen 24 hell und freundlich eingerichteten Zimmern der perfekte Ausgangspunkt für Wanderer und Wintersporturlauber. Bereits die Zimmernamen „Veilchen“, „Krokus“, „Zugspitze“ oder „Waxenstein“ zeigen den besonderen traditionell bayerischen Touch des Hotels. Das gastfreundschaftliche Country Partner Hotel ermöglicht sowohl beim Aufwachen als auch vorm Einschlafen einen hervorragenden Blick auf die Zugspitze und sorgt mit seinem reichhaltigen Frühstück für einen guten Start in den Tag.

Die Alpenregion um Garmisch-Partenkirchen ist bekannt für seine vielen Sportmöglichkeiten, sei es im Winter oder Sommer. So kommen beispielsweise tausende begeisterte Skisprungfans nach Garmisch, um die Skispringer beim Neujahrsspringen der Vierschanzen Tournee zu unterstützen. Oder aber um selbst auf abwechslungsreichen Pisten ihr Können zu beweisen. Auch die natur-, wander- oder kletterbegeisterten Urlauber werden in Garmisch-Partenkirchen fündig. Es bieten sich tolle Wanderwege in den Bergen, das Klettern in einem der Klettergärten oder der Besuch des großen Wellenbades als Ausflugsziele an. Eines der schönsten Naturdenkmäler Bayerns ist die „Partnachklamm“, die per Kutschfahrt vom Fuß der Zugspitze aus erreicht und anschließend erkundet werden kann.

„Mit unserem neuen Country Partner Hotel in Garmisch-Partenkirchen und den damit verbundenen interessanten Möglichkeiten für die CPH Gäste ist uns ein guter Start in ein spannendes Jahr 2016 gelungen“, freut sich die Geschäftsführerin der CPH Hotels Sabine Möller.

CPH Hotels in Kürze:
Mittlerweile haben sich flächendeckend in ganz Deutschland inhabergeführte, in der City oder citynah gelegene Häuser in der 3 und 4 Sterne Kategorie angeschlossen. Geschäftsreisende und Städtetouristen sind die wichtigsten Zielgruppen der 1997 gegründeten Kooperation City Partner Hotels. Auf den Tagungsmarkt zugeschnitten ist das Angebot Kooperationslinie Conference Partner Hotels. Die Häuser liegen überwiegend in ländlichen Regionen mit guter Erreichbarkeit. Als dritte eigenständige Linie unter der Dachmarke „CPH Hotels“ gibt es die Country Partner Hotels, die in ländlicher Umgebung ideale Voraussetzungen für entspannte und erholsame Tage bieten.

Pressekontakt:
CPH Hotels
Corinna Schumann
Tel.: +49 – (0)40 – 65 69 41-13
cos@cph-hotels.com





Beiträge von Gastautoren


Social Media ist wichtig für die Hotellerie

Artikel lesen

Ein MICE-Camp ist kein Campingurlaub im Maisfeld

Artikel lesen

Fehlende soziale Kompetenz in der Küche

Artikel lesen