Geschrieben von PREGAS Presseportal, Freitag, 15. Januar, 2016

Motel One München-Olympia Gate eröffnet

(PREGAS) Auf die Plätze, fertig, los! Mit der Eröffnung des Motel One München-Olympia Gate geht das insgesamt siebte Motel One in der Weltstadt mit Herz an den Start. Somit können Gäste der Budget Design Hotelkette in Schwabing direkt am Olympiapark ab 69 Euro im Einzelzimmer übernachten. Englischer Garten, Hauptbahnhof und Innenstadt sind in wenigen Minuten erreichbar. „Wir freuen uns nun auch in Schwabing vertreten zu sein“, so Dieter Müller, CEO Motel One. Er ergänzt: „Der Olympiapark hat bis heute nichts an Attraktivität eingebüßt und sich als Veranstaltungs- und Eventlocation in München fest etabliert.“

Dabei sein ist alles

Fast 44 Jahre nach den Olympischen Spielen erwacht der olympische Gedanke von 1972 in der One Lounge zu neuem Leben. Den Rezeptionsbereich zieren Bilder von Olympiateilnehmern, die von einer Sonderanfertigung goldener ringförmiger Wandleuchten eingerahmt werden. Über dem Rezeptionstresen hängende Deckenleuchten erinnern an die verliehenen Goldmedaillen.
Ein besonderer Blickfang ist die Bar, deren Rückwand eine Grafik des Olympia Stadions ziert. Sie vermittelt das Gefühl, direkt unter der markanten Glaskonstruktion zu sitzen. Dazu passend untermalen schalenförmige Barhocker von Moroso die sportliche Thematik. Hochwertige bronze-, silber- und goldfarbene Couchtische von e15 Living Divani und Sessel von Lignet Roset im 70er Jahre Stil sorgen für eine entspannte Loungeatmosphäre. Ruhe zum Lesen oder Arbeiten findet der Gast im Design Klassiker Ball Chair. Selbst auf dem Teppich von Christian Fischbacher mit eingearbeiteten Laufbahnen findet sich Stadionflair wieder.

Auch der Grafikdesigner Otl Aicher, der für das visuelle Erscheinungsbild der Olympischen Spiele verantwortlich zeichnete, wird zitiert. Seine Piktogramme, die klassische olympische Disziplinen zeigen, wurden in einer Wandgestaltung festgehalten. Auf den Bildschirmen an der Bar laufen kurze Filmsequenzen, die sein Farbleitsystem aufgreifen und Sportszenen zeigen – eine gelungene Erinnerung modern interpretiert.

Alle Zimmer verfügen über bequeme Boxspringbetten, einen mobilen Schreibtisch mit kostenfreiem W-LAN Zugang, Sessel sowie Klimaanlage. Ein LOEWE-Flachbildfernseher, Leuchten des mehrfach ausgezeichneten Herstellers ARTEMIDE sowie hochwertige Materialien und Textilien im gesamten Zimmer setzen Akzente. Ein Spa auf kleinstem Raum finden Gäste im Badezimmer mit Waschtischarmaturen der Designmarke Dornbracht, einer Raindance Dusche von Hansgrohe, flauschigen Handtüchern in Luxus-Qualität und erfrischendem Bio-Duschgel.

Eckdaten des Motel One München-Olympia Gate

  • Adresse: Petra-Kelly-Straße 4, 80797 München
  • E-Mail: muenchen-olympiagate@motel-one.com
  • Betreiber: Motel One Germany Betriebs GmbH
  • Zimmer: 190
  • Zimmerpreis: ab 69 Euro
  • Hotelmanager: Mario Singh

Über die Motel One Group:

Das 2000 gegründete Unternehmen Motel One mit Sitz in München hat sich mit derzeit 53 Hotels und rund 14.300 Zimmern als Budget Design Hotelkette in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Benelux und Tschechien positioniert. Sowohl Gäste als auch Branchenkenner schätzen das Motel One Konzept „Viel Design für wenig Geld“, das hohe Servicestandards, wertige Materialien und gutes Design an erstklassigen innerstädtischen Standorten bietet. Weitere Informationen unter www.motel-one.com.

 

Für weitere Presseinformationen:
Motel One, Julia Näbrich
Tegernseer Landstr. 165
D-81539 München
Tel.: +49 89 66 50 25 42, Fax: -50
E-Mail: jnaebrich@motel-one.com
Internet: www.motel-one.com

LMG Management GmbH, Karen Schmidt/ Katja Driess
Bavariaring 38
D-80336 München
Tel.: +49 89 45 21 86-16 / -17, Fax: -20
E-Mail: mo@lmg-management.de
Internet: www.lmg-management.de

 

 

 

 





Beiträge von Gastautoren


Viel Technik für mehr Zeit am Gast

Artikel lesen

Nicht an der falschen Stelle sparen

Artikel lesen

Nachhaltig Reisen – geht das überhaupt?

Artikel lesen