Geschrieben von PREGAS Presseportal, Dienstag, 26. Januar, 2016

Internationale Fotoausstellung zeigt die bekanntesten Künstler des 20. Jahrhunderts im Sofitel Munich Bayerpost

(PREGAS) Pablo Picasso, Francis Bacon oder Salvador Dalí sind Legenden und gehören zu den bekanntesten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Doch so viel man zu ihren Gemälden weiß, so wenig ist zu ihrer Arbeitsweise bekannt. Diese Lücke schließt nun REVEALED, eine internationale Fotoausstellung der Sofitel Luxury Hotels. Die Sammlung wirft einen ungewöhnlichen und privaten Blick hinter die Kulissen und zeigt die Künstler bei der Arbeit in ihren Studios sowie in privaten Momenten mit Freunden und Familie. Vom 29. Februar bis 29. April 2016 gastiert die Ausstellung im Sofitel Munich Bayerpost.

Als internationaler Botschafter der französischen „Art de Vivre” haben die Sofitel Luxury Hotels in Zusammenarbeit mit Olivier Widmaier Picasso, Enkel von Pablo Picasso, REVEALED ins Leben gerufen. Widmaier Picasso wählte aus dem Archiv des bekannten französischen Magazins „Paris Match“ 30 Fotografien aus, darunter finden sich Motive von Pablo Picasso, Salvador Dalí, Jeff Koons, Pierre Soulages, Kees Van Dongen, Rene Magritte, Marc Chagall, Fernando Botero, Joan Cocteau, Francis Bacon und vielen mehr. „Der Gedanke hinter REVEALED ist, nicht nur zu offenbaren wie die Künstler gearbeitet und gelebt haben, sondern auch ihre unterschiedlichen Charaktere darzustellen“, so Widmaier Picasso.

Bereits seit 4. Juli 2014 tourt die Ausstellung durch die Welt. Erstmals war die Fotosammlung im Sofitel New York zu bestaunen. Anschließend ging es in vier weitere Hotels in den USA und Kanada. Seit 2015 befinden sich die Bilder in Europa und waren bislang im Sofitel Paris Arc de Triomphe, Sofitel Budapest Chain Bridge, im Sofitel Legend The Grand Amsterdam und im Sofitel London Saint James ausgestellt. In Deutschland gebührt die Ehre nun dem Sofitel Munich Bayerpost. Highlight ist dabei das große Opening Event, bei dem unter anderem auch Olivier Widmaier Picasso anwesend sein wird. Katja Herrmann, Hotel Manager im Sofitel Munich Bayerpost zeigt sich als begeisterte Gastgeberin: „Wir fühlen uns geehrt, dass diese wahrlich einzigartige Ausstellung im Sofitel Munich Bayerpost gastiert und freuen uns schon sehr darauf, unseren Gästen intime Einblicke in das Wirken der berühmten Künstler zu zeigen.“

Mehr Impressionen zu REVEALED unter: https://www.youtube.com/watch?v=E3Q2ueZYME0 

Sofitel, authentische Luxushotels mit französischer Lebensart
Sofitel erfüllt auf elegante Weise den Wunsch von Luxusreisenden nach den angenehmen Seiten des Lebens. Alle Hotels überzeugen durch eine stilvolle Mischung aus lokaler Kultur und französischem Flair. Mit einem natürlichen Sinn für neue französische Lebensart bietet Sofitel höchste Exzellenz und kultivierte Gastlichkeit. Die 120 Häuser in 40 Ländern auf fünf Kontinenten sprechen insbesondere moderne statusbewusste Gäste an, die selbst durch ihren einzigartigen Stil aus der Menge herausragen. Jedes Hotel bietet einen eigenen unverwechselbaren „Cousu Main Service“ sowie charmantes Design und kreative Gastronomie mit lokaler Inspiration, ob in Metropolen wie Paris, London, New York, Rio de Janeiro, Dubai, Bangkok, Shanghai oder eingebettet in die Naturkulissen von Marokko, Ägypten, Thailand und Französisch-Polynesien …

Sofitel Legend, fließender Übergang zwischen Tradition und Moderne. Das Netzwerk umfasst fünf zeitlose Häuser, die auf eine legendäre Geschichte zurückblicken und mit ihrem luxuriösen französischen Ambiente unvergleichliches Wohlgefühl schaffen.
SO Sofitel, ungewöhnliche Lifestyle-Hotels mit dynamischem Lokalkolorit. In Bangkok, Singapur und Mauritius bietet SO Sofitel ein einzigartiges Erlebnis und besticht durch avantgardistisches Design, modernste Technologie, überraschende Events und gesellschaftlichen Austausch.
MGallery by Sofitel, charmante Boutique-Hotels für einzigartige Inspiration. Die kleine Kollektion aus 75 Hotels richtet sich speziell an abenteuerlustige Erkundungsreisende, die auf ihren Reisen neue Wege beschreiten möchten.

Entdecken Sie Sofitel unter www.sofitel.com

Pressekontakt:
PRCO Germany
Manuel Kalleder
Tel.: +49 (0) 89 / 130121 – 20
E-Mail: mkalleder@prco.com

 

 





Beiträge von Gastautoren


Finanzierung: Nicht ohne professionelle Planung

Artikel lesen

Interne PR – oftmals unterschätzt, jedoch wichtiger als man denkt

Artikel lesen

Veredelung: Drucksachen das gewisse Etwas geben

Artikel lesen