Geschrieben von PREGAS Presseportal, Dienstag, 15. März, 2016

GHOTEL hotel & living Würzburg wird QR StrategieMeister 2015

Das beliebte Würzburger Stadthotel wird Gesamtsieger und erhält von Quality Reservations die neue Meisterschale

(PREGAS) Thomas Winands, Regionaldirektor Deutschland der GHOTEL hotel & living Gruppe, freute sich sehr: Zusammen mit Martin Wojcik, Director of Sales bei GHOTEL hotel & living, konnte er am 09. März im Beisein von 120 Branchengästen in Tim Raues Restaurant „La Soupe Populaire“ in Berlin die QR Meisterschale von QR-Geschäftsführerin Caroline Brauer entgegen nehmen. Das GHOTEL hotel & living Würzburg ist Gesamtsieger 2015 des UPS-Wettbewerbs geworden und wurde von QR als StrategieMeister ausgezeichnet.

Große Freude auch bei Vanessa Riedel (stellv. Hoteldirektorin Würzburg), Maria Brand (Rooms Division Managerin Würzburg) sowie Astrid Oberndorfer (Revenue Managerin Deutschland GHOTEL hotel & living), die ebenfalls bei der Preisübergabe in Tim Raues Restaurant mit dabei waren.

Der UPS Yield Management Wettbewerb von QR Quality Reservations steht für Erfolg im weltweiten Hotel-Verkauf. Bereits seit sieben Jahren führt der Spezialist für den weltweiten Online Hotelvertrieb diesen Wettbewerb durch (bei dem mittlerweile ca. 400 Hotels mitmachen) und ehrt jährlich im Rahmen der ITB die siegreichen Hotelteams. Der StrategieMeister wurde erst zum zweiten Mal vergeben und die neu geschaffene Meisterschale zum ersten Mal.

Um perfekt für den Markt aufgestellt zu sein und auch langfristig Vertriebserfolge sichern zu können, kommt es neben der perfekten Symbiose zwischen Mensch (Gäste und Hotelmitarbeiter) und Maschine (Angebotskanäle und Buchungssysteme), auch auf eine effiziente und durchdachte Unternehmens- und Vertriebsstrategie an. Den Titel „StrategieMeister 2015“ zu tragen bedeutet, dass mit viel Geschick die richtige Vertriebsstrategie festgelegt und die richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit getroffen wurden. Kompetenz, Kontinuität und Teamarbeit sind hier die entscheidende Lösung gewesen, um sich erfolgreich gegen die anderen Hotels zu behaupten und sich verdient als Sieger des Wettbewerbs durchzusetzen.

QR Geschäftsführerin Carolin Brauer: „Das GHOTEL hotel & living Würzburg hat sich mit der richtigen Vertriebsstrategie, kreativen Ideen und Durchhaltevermögen erfolgreich gegen die anderen Hotels behauptet und ist deshalb unser StrategieMeister 2015“.

Als sehr positiv wurden die optimal angepassten Technik- und Reservierungsprozesse des GHOTEL hotel & living Würzburg bewertet. Raten und Verfügbarkeiten werden über den Channelmanager gesteuert; dadurch hat das Team Zeit, aktiv Umsatzpotenzial aufzuspüren und mit attraktiven Angeboten in den passenden Buchungswegen anzusprechen. Partnerschaften im Firmenreisegeschäft und der Direktvertrieb wurden mit der Unterstützung von QR ausgebaut.

Das Social Media Konzept wird vom Würzburger GHOTEL hotel & living Team ebenfalls sehr kreativ und einfallsreich umgesetzt. Die Gäste werden vor während und nach dem Aufenthalt sensibel über soziale Netzwerke oder per Mail angesprochen. Aktionen und Neuigkeiten werden auf Facebook und Twitter publiziert und die Hälfte der inzwischen über 4.000 Bewertungen wird mit einer Antwort honoriert.

Carolin Brauer gratulierte Vanessa Riedel (stellv. Hoteldirektorin Würzburg), Regionaldirektor Thomas Winands sowie Martin Wojcik und dem gesamten Team zum Sieg.

Thomas Winands: „Wir sind sehr stolz und nehmen die Auszeichnung zum Anlass mit unserem Team auch in 2016 mit einer homogenen, klugen Strategie Erfolg und Ertrag zu sichern. Wir bedanken uns ganz herzlich für die stets professionelle und zuverlässige Zusammenarbeit mit Quality Reservations, die uns optimal im Online-Vertrieb unterstützen.“

Die Direktbuchungsquote über QR stieg auf über 50 Prozent, der Gesamtumsatz wurde um 20 Prozent gesteigert bei einer um acht Prozent höheren Durchschnittsrate als im Vorjahr. Die QR Meisterschale wird nun künftig von Jahr zu Jahr an die jeweiligen Sieger weitergegeben. Aber jetzt bleibt sie erst einmal im schönen Würzburg.

GHOTEL hotel & living Würzburg
Das GHOTEL hotel & living Würzburg liegt in bester Innenstadtlage, nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt, und verfügt insgesamt über acht Tagungsräume (insgesamt 600 qm), die ganz nach Bedarf für Seminare, Tagungen, Vorträge oder allgemeine Firmenveranstaltungen gebucht werden können. Die Konferenz- und Tagungsfläche ist selbstverständlich mit modernster Tagungstechnik ausgestattet. An Zimmerkapazitäten bietet das GHOTEL hotel & living Würzburg 204 klimatisierte Zimmer, Suiten (mit Panoramablick) und Apartments mit nahezu bodentiefen Fenstern. Sie sind komfortabel und trendy eingerichtet und verfügen über Dusche / WC, Föhn, Safe und kostenfreies W-LAN. Die Apartments sind zusätzlich mit einer Kitchenette ausgestattet und eignen sich besonders für Langzeitaufenthalte. Bei einer Tagung oder einer Incentive-Veranstaltung spielen auch die Rahmenprogramme eine große Rolle. Da kann das Würzburger Haus der GHOTEL hotel & living Gruppe ebenfalls 100%ig überzeugen, denn die Barockstadt Würzburg und die herrliche Umgebung mit den zahlreichen Weinbergen haben außergewöhnliche Events und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Von der Weinprobe und Kellerführung über eine Tour mit dem historisch gekleideten Würzburger Nachtwächter oder einem Rundgang zur Festung Marienberg bis hin zu einem Streifzug durch die Fürstbischöfliche Residenz Würzburg, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, und vielem weiteren mehr reichen die Angebote.

Tagungs- und Veranstaltungsplaner werden selbstverständlich von einem kompetenten Tagungsteam des Hotels in allen Fragen beraten. Das Hotel bietet seinen Gästen auch ein großes Sportcenter mit modernsten Fitness-Geräten und einer Sauna an. Eine gute Möglichkeit der Entspannung nach einem anstrengenden Tagungstag. Weiterhin stehen den Gästen eine Tiefgarage und ein Busparkplatz zur Verfügung. Im GHOTEL restaurant & bar werden nationale und internationale Spezialitäten serviert.

Anfang 2017 eröffnet die Gruppe das GHOTEL hotel & living Essen in bester Innenstadtlage mit 174 Zimmern und fünf Tagungsräumen. Mehr unter: www.ghotel.de

Kontakt:
GHOTEL hotel & living
Dorothee Baumfalk
Graurheindorfer Str. 92
53117 Bonn
Tel. +49 (0) 228 – 96 10 98 42
Fax +49 (0) 228 – 96 10 98 49
dorothee.baumfalk@ghotel.de
www.ghotel.de

Pressekontakt:
PR Office
Kommunikation für Hotellerie und Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
Tel. +49 (0) 5234 – 2990
bettina.teichmann@pr-office.info
www.pr-office.info

GHOTEL hotel & living
GHOTEL hotel & living ist eine expansionsfreudige Hotel- und Apartmenthauskette mit zumeist 3-Sterne-Objekten in verschiedenen deutschen Städten. Die Businesshotels mit modernen Tagungsräumen werden unter der Marke GHOTEL hotel & living vermarktet. Sie sind in Kiel, Hamburg, Hannover, Koblenz, München, Würzburg und Anfang 2017 auch in Essen zu finden. Unter der Marke GHOTEL living betreibt GHOTEL hotel & living zudem in Bonn und München Apartmenthäuser mit Schwerpunkt „Wohnen auf Zeit“. Der Verwaltungssitz der GHOTEL GmbH ist in Bonn. Seit Dezember 2006 gehört das Unternehmen zum AURELIUS-Konzern. Geschäftsführer der GHOTEL GmbH sind Wolfgang Zurner und Jens Lehmann.





Beiträge von Gastautoren


Indiana Jones in Valencia

Artikel lesen

Nicht an der falschen Stelle sparen

Artikel lesen

Social Media ist wichtig für die Hotellerie

Artikel lesen