Geschrieben von PREGAS Presseportal, Mittwoch, 16. April, 2014

Die US-Plattform HotelBookingsDirect.com bietet ab sofort auch Hotels in Deutschland, Buchungen von Geschäfts- und Freizeitreisenden direkt auf der jeweils eigenen Hotelwebsite zu generieren

(PREGAS) Zahlreiche Hotels und Resorts sind bereits von den Vorteilen überzeugt, so zum Beispiel die Gruppe A&O Hotels & Hostels. „Wir eröffnen Chancen für jene Hotels, die über die eigene Website mehr Buchungen generieren möchten“, so Stefan Ehrenberg, Gründer und Vice President des US-Portals. „Für den Hotelier entfallen die teuren Kommissionen. Er zahlt lediglich eine geringe einmalige Jahresgebühr. Der Markt ist mit Portalen wie HRS, Expedia, Booking oder Travelzoo natürlich sehr stark besetzt. Aber keine dieser Lösungen bietet die Möglichkeit der günstigen Buchung direkt über das Hotel. Diese Nische wollen wir besetzen“, so Hotelprofi Ehrenberg.

Das Angebot richtet sich nicht nur an Freizeitreisende, die sich über günstige Arrangements und Konditionen informieren möchten. Gerade auch Geschäftsreisende sollen künftig diesen günstigen Buchungsweg nutzen. Hoteliers stellen auf dem Portal Informationen über ihr Haus und attraktive Arrangements ein. Die Buchung erfolgt durch Verlinkung direkt über die hoteleigene Website.

Die Hotel-Plattform ist eine Aktiengesellschaft mit Sitz in Florida, USA. Zu den Stationen des Gründers Stefan Ehrenberg gehört unter anderem die Leitung des 5-Sterne-Grandhotels Römerbad in Badenweiler. Das Team um den Deutschen Ehrenberg setzt auf ein behutsames Wachstum in den Kernmärkten Nord- und Südamerika, Europa mit dem Fokus auf die D-A-CH-Region und mittelfristig auch Asien. Weitere Infos unter www.HotelBookingsDirect.com.

hotelbiz consulting
Bianca Müller
Direktorin Public Relations
Büro Bad Staffelstein:
hotelbiz consulting e.k.
Am Stadtturm 5
96231 Bad Staffelstein
Tel. +49 9573 33 19 560
Fax +49 9573 33 19 561
mailto:bianca.mueller@hotelbiz.de
http://www.hotelbiz.de





Beiträge von Gastautoren


Der Unternehmensverkauf in der Nachfolgesituation ist kein Selbstläufer

Artikel lesen

Keine Wartezeiten im neuen Jahr – Vorsprung fürs Geschäft

Artikel lesen

Betriebsunterbrechung als „Vermögens-Killer“

Artikel lesen