Geschrieben von PREGAS Presseportal, Donnerstag, 9. März, 2017

Die Housekeeper ins rechte Licht rücken

5. Housekeeping-Fachkongress im Hotelkompetenzzentrum am 3. April 2017

(PREGAS) Das Housekeeping ist für den Hotelbetrieb ein unschätzbar wichtiger Arbeitsbereich, dem oftmals nicht die gebührende Wertschätzung entgegengebracht wird. Beim Housekeeping-Fachkongress im Hotelkompetenzzentrum in Oberschleißheim wird die Arbeit der Housekeeper ins rechte Licht gerückt – und der beste unter ihnen mit dem Housekeeping-Award ausgezeichnet.

Bereits zum fünften Mal findet im Hotelkompetenzzentrum der Housekeeping-Fachkongress statt. Er hat sich zu einer namhaften Veranstaltung entwickelt, bei der sich nicht nur leitende Hausdamen und Housekeeping-Manager treffen, sondern auch zahlreiche Hoteliers und Hoteldirektoren aus ganz Deutschland. Damit ist der Kongress ein wichtiger Branchentreff und spannender Impulsgeber mit einem abwechslungsreichen Programm.

So werden aktuelle Themen diskutiert und spannende Kurz-Workshops veranstaltet. Ausgiebige Pausen dienen dem Networking und Meinungsaustausch. In der Ausstellungsfläche und Musterzimmer-Hotel-Etage dürfen Produkte ausgiebig getestet werden. Die Bandbreite reicht von Reinigungsmitteln über kosmetische Badprodukte bis hin zum modernen Housekeeping-Wagen. Denn trotz aller technischen Highlights, tollem Design, dem Bio-Buffet und netten Give-Aways auf den Zimmern wird die Gästezufriedenheit in der Hotellerie noch immer maßgeblich vom professionellen und freundlichen Service des Housekeeping-Teams entschieden.

Höhepunkt des Kongresses ist auch in diesem Jahr die feierliche Verleihung des Housekeeping-Awards. Im Vorfeld nominieren sowohl die Hausdamen selbst als auch ihre Vorgesetzten die besten Housekeeper. Eine unabhängige Fachjury aus der Hotellerie und dem Bereich Hotelcoaching übernimmt alljährlich die Sichtung und Auswertung der eingegangenen Nominierungen. Die Bewertung erfolgt mit Hilfe eines geschlossenen Fragebogens und erfasst unter anderem den Umgang mit Gästen, das interne Betriebsklima, die Fachkompetenzen in der Mitarbeiterführung sowie die Fähigkeiten bei der Organisation, im Einkauf und der Erstellung und Einhaltung von Dienstplänen. Dieser Award ist gleichermaßen eine Auszeichnung für die Leistung der leitenden Housekeeper wie auch ein Aushängeschild für ein herausragendes Serviceteam.

 

Veranstaltungstermin: Mo, 03. April 2017

Link zur Veranstaltung: www.housekeeping-professional.de

 

 

Kontakt:
Hotelkompetenzzentrum GmbH
Sonnenstraße 19
85764 Oberschleißheim
Tel. 089 55 05 212 – 0
Fax 089 55 05 212 – 69
www.hotelkompetenzzentrum.de

Pressekontakt:
Hotelkompetenzzentrum GmbH
Sonnenstraße 19
85764 Oberschleißheim
Tel. 089 55 05 212 – 15
Fax 089 55 05 212 – 69
E-Mail: veranstaltung@hotelkompetenzzentrum.de

 

Über das Hotelkompetenzzentrum:

Als Informations- und Veranstaltungsplattform bietet das Hotelkompetenzzentrum auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 5.500 Quadratmetern eine voll funktionsfähige Hotel-Etage sowie einen Gastrobereich für Profis. Hier können Hoteliers, Gastronomen, aber auch Architekten, Planer oder Investoren testen, wie technische Lösungen für Hotellerie und Gastronomie funktionieren. Das Angebot reicht von Software-Programmen, Schließanlagen über Schank- und Kühlanlagen bis hin zu einer voll funktionsfähigen Hotel-Etage. Es wird im Echtzeitbetrieb gezeigt, wie Design und Technik harmonieren – ein wichtiger Bestandteil bei der Planung von Hotelbau-Projekten.

Folgen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/Hotelkompetenzzentrum

 





Beiträge von Gastautoren


Frühwarnsystem zur Absicherung des Unternehmens

Artikel lesen

Mobilfunkverträge nicht einfach laufen lassen

Artikel lesen

Erbschaftsteuer: genügend Gestaltungsmöglichkeiten

Artikel lesen