Geschrieben von PREGAS Presseportal, Dienstag, 24. September, 2013

„die Bioküche“ nun auch für Tischgäste erhältlich

(PREGAS) Der Verlag Neuer Merkur öffnet das Magazin „die Bioküche“ nun auch für Endverbraucher. Die Zeitschrift wird künftig über die Gastronomie zum Tischgast finden. Damit schafft der Verlag die Verbindung zwischen Endverbraucher und Gastronom – und zwar dort, wo beide anzutreffen sind: in der Gastronomie.

„die Bioküche“, ursprünglich als Fachmagazin für die Gastronomie konzipiert, wird künftig auch für den End-verbraucher erhältlich sein. Denn die Themen – nachhaltig, ökologisch und regional kochen – gehen nicht nur den ProfiKoch an, sondern auch Tischgäste und semiprofessionelle Hobby-Köche. Trotzdem bleibt das Magazin seiner ursprünglichen Leserschaft treu. „die Bioküche“ wird künftig über die Gastronomie, die nachhaltig agiert, erhältlich sein.

Den Auftakt dazu macht „die Bioküche“ mit der neusten Ausgabe, für die die Redaktion den Drei-Sternekoch Joachim Wissler interviewt hat. Sein Restaurant „Vendôme“ im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach gehört zu den zehn weltbesten Restaurants auf der Liste der „50 World’s Best Restaurants“. Mit „die Bioküche“ hat Wissler über die Situation der Spitzengastronomie in Deutschland gesprochen.

Ein besonderes Beispiel gelebter Nachhaltigkeit ist das Restaurant „Grüner Baum“ in Moos am Bodensee. Inhaber und Küchenchef Hubert Neidhart ist nicht nur mit der dortigen Natur eng verbunden, sondern auch mit den Landwirten. Sie beliefern sein Restaurant mit Lebensmitteln aus der Region. Zudem erfährt der Leser, was es mit dem sensiblen Zwiebelgewächs Höri-Bülle auf sich hat, das nur am Bodensee wächst.

Übrigens, Gastronomen, die sich schon jetzt die nächste Ausgabe von „die Bioküche“ sichern wollen, um sie an ihre Tischgäste zu verteilen, können ihre Anfrage bis spätestens 10. Oktober 2013 an Elke Zimmermann, Vertriebsleitung, elke.zimmermann@vnmonline.de per E-Mail schicken. Der Verlag Neuer Merkur stellt Interessenten je 25 Exemplare kostenlos zur Verfügung. Weitere Exemplare auf Anfrage.

Über den Verlag:
Die Verlag Neuer Merkur GmbH mit Sitz in München publiziert vorwiegend Fachzeitschriften sowie Fachbücher und agiert seit über 59 Jahren erfolgreich im Markt. Mit „die Bioküche“ gibt der Verlag ein junges Magazin für nachhaltiges Kochen heraus, das nicht nur über Bio-Lebensmittel berichtet, sondern innovative Konzepte vorstellt, mit den Menschen hinter den Kochtöpfen spricht und nachhaltig Kochen an den heimischen Herd bringt. „die Bioküche“ erscheint viermal im Jahr und wird ergänzt durch den Online-Auftritt auf auf www.die-biokueche.de und die Präsenz auf Facebook www.facebook.com/DieBiokueche und
Twitter https://twitter.com/diebiokueche.

Christiane Manow-Le Ruyet
Chefredakteurin
„Die Bioküche“ – das Magazin für nachhaltiges Kochen
VERLAG NEUER MERKUR GmbH
Paul-Gerhardt-Allee 46 | D-81245 München
phone: +49 89 318905-68| fax: +49 89 318905 18
christiane.leruyet@vnmonline.de





Beiträge von Gastautoren


Rechtssicheres Impressum sehr wichtig

Artikel lesen

Szenarien für die Zukunft entwerfen

Artikel lesen

Mit dem Traumschiff nach Kuba

Artikel lesen