Geschrieben von Patrick Kiurina, Freitag, 26. Januar, 2018

Thomas Willms ist neuer Vorstandssprecher der Steigenberger Hotels AG

(PREGAS) Thomas Willms wurde von der Steigenberger Hotels AG zum neuen Vorstandssprecher (CEO) berufen. Dieser ist bereits seit Juni 2017 als Chief Operating Officer (COO) bei der Hotelkette tätig. Willms folgt damit auf Puneet Chhatwal und übernimmt die neue Position mit sofortiger Wirkung.

Der neue CEO verantwortet weiterhin den Betrieb der drei Hotelmarken Steigenberger Hotels and Resorts, Jaz in the City und Intercityhotel. In seinen Zuständigkeitsbereich fallen außerdem die Bereiche Strategie, Future Openings & Franchise, Unternehmenskommunikation, Sales & Marketing, E-Business, Revenue Management und Corporate Social Responsibility.

Bevor Willms für die Steigenberger AG tätig war, verantwortete er bei Starwood Hotels & Resorts als Senior Vice President alle Hotels und Aktivitäten in Zentral- und Osteuropa. Des Weiteren war er in seiner beruflichen Laufbahn in Führungspositionen bei den Hotelgesellschaften ArabellaStarwood, Maritim und Intercontinental aktiv. Seine Ausbildung schloss Thomas Willms im Jahr 2004 an der Swiss School of Tourism and Hospitality im schweizerischen Chur mit dem MBA ab.

Quelle: ahgz.de


Image (adapted) by „obs/Deutsche Hospitality“






Beiträge von Gastautoren


Positionierung: Druckmarketing sorgt für kurze Wege

Artikel lesen

Incentives mit Mehrwert sind ein echter Gewinn

Artikel lesen

Insolvenz eines wichtigen Kunden: Vorsicht ist das Gebot der Stunde

Artikel lesen