Geschrieben von PREGAS Presseportal, Freitag, 22. Januar, 2016

Veränderung an der Spitze der Okanda AG

(PREGAS) Der Gründer und Vorstand der Meeting-Buchungsplattform Okanda.com, Dirk Führer, wechselt zum 31.01.2016 in den Aufsichtsrat des Unternehmens. Nach erfolgreichem Aufbau und gelungener Markteinführung des innovativen Portals, wird sich Dirk Führer zukünftig neuen operativen Aufgaben widmen. Die in Wiesbaden ansässige Okanda AG wird mit Ingmar Bornholz als neuem Vorstand weitergeführt. Dirk Führer hat das Unternehmen 2014 gegründet und damit die Digitalisierung im Meeting-Markt entscheidend geprägt: Tagungsräume und Meetings können mit wenigen Buchungsschritten direkt online beim Anbieter gebucht werden. Okanda hat sich in kurzer Zeit als richtungsweisender E-Commerce-Dienstleister und Technologieanbieter im Meeting-Markt etabliert. Okanda.com ist in allen drei deutschsprachigen Ländern aktiv und bietet ein Portfolio von knapp 1.000 Tagungsstätten mit 6.000 Tagungsräumen. Zusätzlich verfügt Okanda über ein CRS für Tagungsanbieter und über Partnerschaften mit GCB, Certified, AirPlus und MiceAccess. „Mit Okanda.com haben wir nachhaltige Neuerungen in den Meeting-Markt eingebracht. Darauf sind wir sehr stolz und ich werde dem Unternehmen im Aufsichtsrat weiterhin verbunden bleiben. Jetzt warten neue Betätigungsfelder in der Branche auf mich“, kommentiert Dirk Führer seinen Karriereschritt.

Okanda AG

Die Aktiengesellschaft mit der Marke Okanda versteht sich als E-Commerce-Dienstleister für den Meeting-Markt und Partner aller Anbieter von Tagungs- und Konferenzkapazitäten. Anbietern von Tagungskapazitäten erspart Okanda.com die Bearbeitung zeitraubender Angebotsprozesse. Verfügbarkeit, Preise und Tagungsangebote können über die „Okanda Management Suite“ gesteuert werden. Über eine implementierte Yield-Funktion lässt sich analog zur Nachfrage nach Veranstaltungskapazitäten der Preis optimal gestalten und so die Auslastung und der Ertrag optimieren. Weiterhin ist ein Dashboard zur Analyse des eigenen Meeting-Geschäftes enthalten.

Dirk Führer

Dirk Führer blickt auf eine erfolgreiche Karriere in der internationalen Hotellerie zurück. Der Branchenexperte war vor der Gründung der Okanda AG knapp vier Jahre lang als Chief Commercial Officer der Steigenberger Hotels AG tätig. In dieser Funktion zeichnete er für sämtliche Vertriebs-, Marketing-, E-Commerce-, Revenue Management- und Distributionsthemen verantwortlich. Sein Berufsweg führte ihn zu Hotelkonzernen wie Starwood Hotels & Resorts, The Rezidor Hotel Group und Hilton Worldwide, für die er Führungspositionen in Europa sowie im Mittleren Osten und Asien bekleidete.

Ingmar Bornholz

Ingmar Bornholz arbeitet seit über 15 Jahren im Online- und E-Commerce-Bereich und ist Gründer zahlreicher erfolgreicher Internetstartups. Als CTO und CEO sammelte er dabei tiefgreifende Erfahrung bei der Skalierung von jungen Unternehmen. Als Consultant hat Ingmar Bornholz Unternehmen wie BMW, Daimler-Benz, Deutsche Telekom und Vodafone bis auf Vorstandsebene beraten.

 

Ansprechpartner für die Presse:
Okanda AG
Dirk Führer, Vorstand
Parkstraße 16
65189 Wiesbaden
Telefon: +49 611 97819 540
Mobil:  +49 170 3039908
E-Mail: dirk.fuehrer@okanda.com
www.okanda.com

Suite31
Angelika Heyer Text+PR
Fleischergasse 7
60487 Frankfurt am Main
Tel.:      +49 69 36701979
Mobil: +49 157 707 54136
E-Mail: Angelika.Heyer@suite31pr.de
www.suite31pr.de

 





Beiträge von Gastautoren


Mit Licht einen positiven Eindruck schaffen

Artikel lesen

Print-Produkte sind Marketing direkt am Gast

Artikel lesen

Strategisches Instrument für Eigentümer

Artikel lesen