Geschrieben von PREGAS Presseportal, Montag, 30. Oktober, 2017

Spacebase kooperiert mit MICE access

MICE access - DER Channel-Manager der MICE-Industrie nimmt alle Locations von Marktführer Spacebase in sein Portfolio auf und distribuiert dieses an seine White Label Partner.

(PREGAS)(Norderstedt/Berlin, 30.10.2017) Erst kürzlich machte der Location-Vermittler Spacebase Schlagzeilen durch die Übernahme des Mitbewerbers “Craftspace”, nun folgt der nächste strategische Schritt des Berliner Startup Unternehmens. MICE access erweitert sein eigenes Portfolio, bestehend aus über 15.500 angeschlossenen Tagungshotels um alle derzeit verfügbaren Locations von Spacebase. Durch die Kooperation erhofft sich MICE access zusätzliches Geschäft im Bereich der kleinen Meetings, die häufig sehr spontan online gebucht werden.

“Wir sind sehr stolz über die Kooperation mit Spacebase und sind davon überzeugt, dass unsere White Label Partner und deren über 13.000 Kunden das Portfolio von Spacebase häufig nutzen werden. Unser bisheriges Portfolio hat sich fast ausschließlich auf Hotels beschränkt. Durch die Kooperation mit Spacebase bringen wir mehr Vielfalt in unser Portfolio.” äußert sich der MICE access Geschäftsführer Sven Bergerhausen.

Die Kooperation startet ab sofort, beide Unternehmen versprechen sich hohe gemeinsame Umsätze im Bereich von mehreren Millionen Euro. Durch den Anschluss an das Partner-Netzwerk von MICE access erhält Spacebase eine maximale Reichweite im europäischen MICE Markt. Der Spacebase-Gründer Julian Jost äußert sich sehr zuversichtlich über die neue Kooperation: “Die Zusammenarbeit mit MICE access ist eine tolle Ergänzung in unserer aktuellen Wachstumsstrategie. Wir haben gute Erfahrungen mit großen Partnerschaften gemacht und sehen diese als Chance weitere Kanäle zu öffnen. Dank der Kooperation mit MICE access stoßen wir insbesondere weiter in den Markt der Agenturen vor. Wir sind sicher, dass die Vielfalt und der Abwechslungsreichtum unseres Portfolios von über 2500 Spaces, auf gute Resonanz stoßen wird.”

Über Spacebase:
Spacebase ist eine Onlinebuchungsplattform für ungewöhnliche Meeting und Workshopräume in Europa und den USA. Dank dem Konzept der Sharing Economy lassen sich über Spacebase ungewöhnliche Räumlichkeiten wie Designer Apartments, Boxringe oder Tankstellen als Workshop und Tagungsräume buchen. Spacebase ist mit dem Portfolio von knapp 3000 Spaces in 12 Ländern aktiv und hat sich in Europa als Marktführer etabliert.

Weitere Informationen zu spacebase finden Sie hier: https://www.spacebase.com/de/

Über MICE access:
MICE access bietet eine komfortable Plattform für internationale Hotelbuchungen mit dem Schwerpunkt auf dem MICE (Meetings Incentives Conventions Events) Segment. MICE access wird ausschließlich als White Label Lösung für Anbieter und Agenturen angeboten und ist deutscher Marktführer in diesem Bereich. MICE access ist durch seine Schnittstelle DER „Channel-Manager“ der MICE-Industrie. Die Kunden der „White Label Solution“ können über die Plattform Hotels für Geschäftsreisen, Tagungen und Messeauftritte finden und online buchen. Mit einem persönlichen Zugang haben die Kunden die Möglichkeit, mehr als 15.500 Gruppen- und Tagungshotels weltweit anzufragen und zu buchen (online RFP Prozess). Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, Zimmer in mehr als 500.000 Hotels weltweit direkt zu buchen (Instant Booking Prozess).

Pressekontakt:
MICE access GmbH
Frau Kim Mettine Schmidt
Nordport Towers
Südportal 5
22848 Norderstedt
phone: +49 (0) 40 2093221-10
fax: +49 (0) 40 2093221-14
web: www.miceaccess.com
mail: presse@miceaccess.com





Beiträge von Gastautoren


Cava für alle!

Artikel lesen

Transaktionen: Den Kauf absichern

Artikel lesen

Cross Media: Kampagnen mit Mehrwert

Artikel lesen