Geschrieben von PREGAS Presseportal, Mittwoch, 14. Oktober, 2015

Noch mehr Marketing-Power für die Gastronomie

(Pregas) Erst vor einigen Tagen ging Capri mit der neuen Komplettlösung für Gastronomen online. Nun verkündet das junge Unternehmen aus Berlin die weitreichende Kooperation mit gastronomieguide.de, dem größten Restaurantführer Deutschlands.

Die einfache und kinderleicht zu bedienende Zusammenführung von Homepagebaukasten, Onlinereservierungen, Pressearbeit und die Anbindung an umsatzstarke Onlineportale, das ist die Grundidee von Capri. Über nur eine Schaltzentrale wird nicht nur die Möglichkeit gegeben, die eigene Internetseite mit wenigen Klicks zu erstellen. Auch können Reservierungen gesteuert werden, welche über die Homepage und andere Restaurantportale getätigt werden.

Bereits in der Startphase erklärte der Capri-Chefentwickler Sebastian Przybylski: „Wir wollen über eine einfache Schaltzentrale den Gastwirt in die Lage versetzen, so viele Reservierungskanäle wie möglich anzubinden.“ Jetzt ist festzustellen, dass dies kein leeres Versprechen war.
Alle Onlinereservierungen von Capri-Nutzern, die über das Portal gastronomieguide.de erfolgen, sind provisionsfrei und nicht mit zusätzlichen Kosten verbunden. „Wir sehen in der Kooperation mit Capri einen echten Mehrwert für uns und unsere Kunden“, weiß auch der Macher von gastronomieguide.de, Christian Fohs. Der Geschäftsführer der clickbits Marketing GmbH bündelt fast 35.000 eingetragene Restaurants auf seiner Seite, die sich auf die gesamte Bundesrepublik verteilen. Auch gastronomieguide.de vollzog vor einigen Tagen ebenfalls einen vollständigen Relaunch.

Ein weiterer Vorteil der Zusammenarbeit ist, dass jeder Capri-Kunde automatisch einen Premium-Eintrag auf gastronomieguide.de erhält, der u. a. Top-Platzierungen in den Suchergebnissen, verbesserte Auffindbarkeit bei Google und eine Präsentation mit beliebig vielen Fotos verspricht. Es wird zunehmend deutlicher, dass auch die gastronomischen Betriebe Onlinepräsenz, Auffindbarkeit im Internet und Angebote zur Onlinereservierung in den kommenden Jahren stärker ausbauen müssen. Umso erfreulicher scheint es, dass zwei starker Anbieter kooperieren, um ihre Angebote im Sinne der Gastwirte zu kombinieren.

„Wir offerieren der Gastronomie ein günstiges Power-Paket für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Presse, was es in der Form noch nicht gibt!“ erklärt Karola Cyrus die Berliner Geschäftsführerin der Capri-Entwicklungsfirma Sundays & Friends GmbH. „Gerade für Gründer von gastronomischen Betrieben und Restaurants, die unbedingt Ihre Internetseite in Angriff nehmen müssen, ist es eine tolle Chance, jetzt alles über unsere Schaltzentrale erfolgreich und zeitsparend zu bündeln.“ ergänzt Cyrus.

Dies sollte in der Tat eine echte Verbesserung bewirken, denn heutzutage sind Gastronomen nur zu oft durch die Vielzahl der zu erfüllenden Vorgaben für einen erfolgreichen Geschäftsaufbau nicht mehr in der Lage, allen Anforderungen gerecht zu werden. Hierbei kann die Zusammenführung mehrerer Marketinginstrumente eine deutliche Vereinfachung erwirken. Die Branche darf gespannt sein, wie sich dieses Angebot weiterentwickeln wird. Nach Aussage der beiden Kooperationspartner wird bereits jetzt kreativ im Hintergrund an der Entwicklung weiterer Funktionalitäten und Dienstleistungen gearbeitet.

Weitere Informationen unter www.capri-web.de und www.gastronomieguide.de

Über Sundays & Friends

Im Januar 2014 wurde die Sundays & Friends GmbH in Berlin gegründet mit der Vision, ein preiswertes und einfach zugängliches Gesamtangebot für die Gastronomie zu entwickeln. Mit allen Funktionen und Mehrwerten, die jedes Restaurant heutzutage dringend braucht, um mehr Gäste zu gewinnen und den Umsatz zu erhöhen.
Die Idee kam nicht von ungefähr, denn ein Großteil von den Gesellschaftern besitzt langjährige Erfahrung in der Gastronomie und kennt die Herausforderungen, Bedürfnisse und täglichen Abläufe ganz genau. Zusammen mit engagierten Experten aus IT, Entwicklung und Marketing gründeten sie ein Berliner Start-Up zur Umsetzung des innovativen Projekts mit dem Namen „Capri“.
Bisher mussten engagierte Gastronomen verschiedenste Anbieter und deren Leistungen kombinieren und nutzten oftmals Systeme, die nicht speziell für den Einsatz in der Gastronomie entwickelt wurden. Bei Capri bekommt man ein starkes Rundum-Paket im Flatrate-Modell aus einer Hand.

Über clickbits Marketing GmbH

Die im Jahre 2014 gegründete clickbits Marketing GmbH zeigt sich für die Entwicklung und den Betrieb einiger Internetseiten verantwortlich. Den Schwerpunkt hat das Unternehmen aus Unna in den Bereichen Gastronomie und Tourismus. Das Flaggschiff des Unternehmens ist der Restaurantführer gastronomieguide.de, der sich bereits seit 2007 am Markt etabliert hat. Der kürzlich ausgeführte Relaunch der Seite bietet weitere Vorteile: Neben dem neuen grafischen Konzept bietet die Website auch einen echten technischen Vorteil gegenüber der alten Präsenz: gastronomieguide.de ist responsive! Ab sofort können also alle Feinschmecker die Website ohne Einschränkungen auf allen Endgeräten genießen – egal ob Desktop, Tablet oder Smartphone. Somit wird die Restaurantsuche zum Klacks. Alle User werden die gesuchten Inhalte nun zielgerichteter, einfacher und auch schneller finden.

Sundays & Friends GmbH
Arndtstr. 2
12623 Berlin
E-Mail: info@sundays-friends.de

Pressekontakt:
PREGAS
Nicole Fritzges
Arndtstr. 2
12623 Berlin
Telefon: +49 (0)30 20 84 92 430
Telefax: +49 (0)30 20 84 92 433
E-Mail: n.fritzges@pregas.de





Beiträge von Gastautoren


WLAN für die Gäste anbieten

Artikel lesen

Veredelung: Drucksachen das gewisse Etwas geben

Artikel lesen

Steigt der Mindestlohn auf 8,80 Euro?

Artikel lesen