Geschrieben von PREGAS Presseportal, Mittwoch, 20. September, 2017

Mit seinem neuen Spa-Pavillon steigt das Alila Jabal Akhdar auf neue Höhen

(PREGAS) Das Alila Jabal Akhdar im Oman, gelegen in über 2.000 Meter über dem Meeresspiegel im Al Hajar Gebirge, bietet einen atemberaubenden Blick auf eine riesige Schlucht. Ab sofort entspannt nicht nur dieser spektakuläre Panoramablick Augen und Seele, sondern auch ein einzigartiges, die Schwerkraft überwindendes Spa-Erlebnis im Spa-Arbour (zu Deutsch: Laube). Am Rande des gewaltigen Canyons unter freiem Himmel und mit magischer Aussicht können sich Gäste ab sofort im neuen Spa-Pavillon mit drei verschiedenen, speziell auf die Umgebung abgestimmten Anwendungen verwöhnen lassen.

On the Edge

Eine 60- oder 90-minütige Slow-Stroke-Tiefenmassage, die besonders auf die Entspannung der Beine, des unteren Rückens und der Schultern ausgerichtet ist und so Verspannungen löst. Verwendet wird dabei eine Kombination aus nativem Kokosnussöl, lokalem Weihrauch und Vanillemassageölen, die mit einer sanft dehnenden Thai-Technik aufgetragen werden und zu absoluter Entspannung führen.

Heart of the Mountain

Eine 60- oder 90-minütige balinesische Ganzkörpermassage, die vom Herzen ausgehend nach einer traditionellen, jahrhundertealten Technik durchgeführt wird und durch Generationen von balinesischen Heilkünstlern weitergegeben wurde.

Reach your Peak

Alila Jabal Akhdar - Spa Alila - New Spa Arbour 04Eine 60-minütige revitalisierende Behandlung unter Verwendung von reichhaltigen, besonders feuchtigkeitsspendenden Ölen, die Körper und Geist beleben und neue Lebensenergie liefert. Im Arrangement enthalten sind eine Akupressur-Massage der Fußsohlen und Hände sowie eine therapeutische Massage des Nackens, der Schultern und der Kopfhaut.

Die Entspannung im Alila Spa lässt sich gut mit einer Wanderung an der Via Ferrata kombinieren. Der Klettersteig bietet eine spannende Mischung aus alpinem Wandern und Klettern, wurde nach internationalem Sicherheitsstandard gebaut und die Bergführer sind durchweg erfahrene Omanis. Für Adrenalin-Junkies bietet sich die „Via Ferrata Cave Affair“ an, bei der nach einer kurzen Wanderung an einem 20 Meter langen Seil eine Höhle durchquert und über eine Canyonschlucht gestiegen wird, bevor es auf einen Hohlweg geht. Für etwas entspannteres Wandern eignet sich der 90-minütige Adventure Trek, bei dem ortskundige Bergführer über Flora, Fauna und Umgebung informieren.

 

Über Alila Jabak Akhdar – eines der ersten fünf-Sterne Boutiquehotels im Oman

Der Jabal Akhdar, die arabische Bezeichnung für grüner Berg, ist Teil des Al Hajar Gebirges, welches eine der spektakulärsten Regionen im Oman ist.  In über 2000 m über dem Meeresspiegel liegt das Hideaway Alila Jabal Akhdar direkt an einer dramatischen Schlucht, umgeben von karger Natur, weiteren Höhenzügen und Bergspitzen. Das im typischen omanischen Stil gebaute Resort ist der perfekte Ausgangsort für Ausflüge in diese einmalige, unberührte Landschaft. Das einzige ökologisch ausgerichtete Boutiquehotel in den Bergen ist der ideale Ausgangspunkt für Abenteurer und Naturliebhaber und bietet einen perfekten Zufluchtsort vor der Wüstenhitze .

Über Alila – Überraschend anders

Alila’s Markenzeichen sind Hotels, die Gästen eine Kombination aus luxuriösem Design an einzigartigen Standorten, ein großes Maß an Privatsphäre, regionalem Kunsthandwerk, persönlicher Gastfreundschaft sowie handverlesene und maßgeschneiderte Reiseerlebnisse bieten. Alila bedeutet in Sanskrit ‚Überraschung‘, was den außergewöhnlichen Charakter der Häuser und deren Ausstrahlung angemessen beschreibt.

Alila Hotels bieten nachhaltigen Tourismus: Sie werden nach EarthCheck Standards gebaut und betrieben, wobei die natürlichen, äußerlichen und kulturellen Gegebenheiten der Umgebung berücksichtigt werden. Ein Aufenthalt in einem der Alila Häuser ist immer auch eine Erfahrung, die das kulturelle Verständnis für die jeweilige Destination erweitert. Ob es um die Wiederentdeckung von Aromen der lokalen Küche, die Anwendung traditioneller, chinesischer Heilmethoden, den Nervenkitzel von außergewöhnlichen Sportarten oder um die Teilnahme an einem gemeinnützigen Projekt geht – Alila ist reine Inspiration.

Weitere Informationen: www.alilahotels.com, www.earthcheck.org

 

Über Two Roads Hospitality

Die im September 2016 entwickelte Two Roads Hospitality ist eine internationale Lifestyle-Firma, die eine einzigartige Kollektion an unverwechselbaren Locations, passionierten Menschen und außergewöhnlichen Erlebnissen rund um den Globus umfasst. Die Firma geht aus den fusionierten Unternehmen Commune und Destination Hotels hervor und vereint die über 40-jährige Expertise beider Firmen, die ihren besonderen Schwerpunkt in der Boutique- und Lifestylebranche verorten.

Unter Einbezug der Joie de Vivre Hotels, Thompson Hotels, tommie und Alila Hotels & Resorts gilt die Firma als führender Anbieter der Independent- und Lifestylehotels. Mit beinahe 100 Destinationen in acht Ländern hat sich die Firma bereits einen Namen in der Branche gemacht. Dabei prosperiert das Unternehmen weiter und definiert sich auch durch seine umfassende und hochkarätige Selektion an ausgezeichneten Restaurants und Bars, beeindruckenden Urlaubsresidenzen, erstklassigen Golfkursen und exzellenten Spa- und Wellnessangeboten. Weitere Informationen: www.tworoadshotels.com

 

Pressekontakt:
PRessence in den Medien
Cristina Bastian / Greta Wolansky
Podbielskiallee 2
14195 Berlin
Tel: + 49 (0)30 84186585
Email: cbastian@pressence.net / office@pressence.net





Beiträge von Gastautoren


Mitarbeiter belohnen, Stress dauerhaft reduzieren

Artikel lesen

Einen spürbaren Mehrertrag erwirtschaften

Artikel lesen

Dauerhaft tragfähiges Vermögenskonzept: Der Mensch im Mittelpunkt

Artikel lesen