Geschrieben von PREGAS Presseportal, Freitag, 11. März, 2016

MICE Portal ist Vorreiter bei Nachhaltigkeit

Einzigartiger CO2-Rechner ermöglicht realistische Kompensation

(PREGAS) Zusammen mit ClimatePartner bietet das MICE Portal als einziger Anbieter im MICE-Bereich eine detaillierte CO2-Kompensation bei der Veranstaltungsbuchung an. Derzeit kann keine andere Plattform den ökologischen Fußabdruck so genau berechnen.

„Damit wollen wir den Trend nachhaltiger Veranstaltungen weiter fördern. Gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern setzen wir somit nicht nur ein Zeichen, sondern beteiligen uns aktiv an den gerade in Paris beschlossenen Klimaschutzzielen“, erklärte Gräfin Josephine von Brühl, Geschäftsführerin der MICE Portal GmbH.

Durch Auswertung einer Vielzahl an Daten, werden CO2-Werte nicht nur grob geschätzt, wie dies bei anderen MICE-Plattformen üblich ist. Neben des Gebäudestandards sowie der Wärme- und Stromerzeugung, spielen beispielsweise auch die Dauer der Veranstaltung, die Anzahl der Übernachtungen, die Größe der Zimmer und das Catering eine Rolle. So wird für jede Veranstaltung der CO2-Wert individuell in Echtzeit online berechnet.

Angebot klimaneutraler Veranstaltungen nimmt zu

Immer mehr Hotels übernehmen zudem Verantwortung und schaffen damit auf dem MICE Portal einen Wettbewerbsvorteil. Seit einem Jahr haben diese die Möglichkeit, ihre Projekte für Umwelt, Gesellschaft, Mitarbeiter oder ihre Region anzugeben. Kunden können entsprechende Dienstleister filtern und das Engagement des Hotels durch einen Buchungsabschluss Wert schätzen. Auch diese Angaben werden in der Berechnung des CO2-Fußabdruckes berücksichtigt. Nach anfänglicher Verhaltenheit ist das Interesse nun deutlich gestiegen.

„Immer mehr Hotels und Dienstleister sehen wie wichtig das Thema Nachhaltigkeit für ihr Unternehmen ist. Unsere Kunden sind gerade für klimaneutrale Veranstaltungen sensibilisiert. Deshalb freuen wir uns, dass nun auch das Angebot dafür wächst“, erklärte von Brühl die neue Trendkurve.

Hintergrund

Das MICE Portal hat sich zum Ziel gesetzt, der attraktivste und nachhaltigste Online-Markplatz für Veranstaltungen und Events zu sein, der auf die Bedürfnisse beider Seiten eingeht. Mit 42.600 Hotels und Dienstleistern und über 24.300 vermittelten Buchungen im Jahr 2015, gehört das MICE Portal zu den führenden Veranstaltungsportalen Deutschlands und Europas. Das Unternehmen wurde von Josephine Gräfin von Brühl im Jahr 2000 als Full-Service-Veranstaltungsagentur gegründet. Mit dem Ziel, Inhouse-Prozesse zu optimieren, wurde 2004 erstmals ein webbasiertes Tagungsportal entwickelt. Die gute Resonanz lieferte die Entscheidung, sich weiter auf die Entwicklung eines Buchungs- und Einkaufportals zu konzentrieren. Seit 2008 gibt es maßgeschneiderte Lösungen für den Veranstaltungseinkauf. Unternehmen wie die Deutsche Telekom, Lanxess Deutschland, Roche Diagnostics und viele mehr zählen zu seinen Kunden.

Seit Mai 2014 kooperiert die MICE Portal GmbH mit dem tagungsplaner.de, der dfv Mediengruppe, der die Datenbank betreibt.

Zusammen mit den Niederlassungen in Berlin, Bonn und Hamm zählt das Unternehmen fast 50 Mitarbeiter.

Bildrechte: Robert Kneschke/Fotolia

 

Pressekontakt:
Sven Weber
Referent Unternehmenskommunikation
MICE Portal GmbH
Am Bachfeld 1
85395 Attenkirchen
Tel.: 08168-99 74-1151
E-Mail: s.weber@miceportal.com
Internet: www.miceportal.com





Beiträge von Gastautoren


Was einmal gesagt werden muss!

Artikel lesen

Einfache Schritte für ein unvergessliches Gastronomieerlebnis

Artikel lesen

Die Bank als strategischen Partner sehen

Artikel lesen