Geschrieben von PREGAS Presseportal, Freitag, 25. November, 2016

Mehr Umsatz für Hotels – Mit dayuse.com Gästen eine besondere Auszeit bieten

(PREGAS) Gerade zu besonderen Gelegenheiten wird die Webseite dayuse.com vermehrt besucht, um mit Freunden oder dem Partner das Besondere zu erleben. Einmal aus dem Alltag ausbrechen, in der eigenen Stadt ein Hotelzimmer in einem drei bis fünf Sterne Hotel auswählen und einige Zeit tagsüber in eine eigene Welt abtauchen. Zum Beispiel in der Vorweihnachtszeit oder zum Valentinstag 2017 nutzen viele Buchende die ganz besondere Aufmerksamkeit: ein ruhiges Essen im privaten Hotelzimmer mit dem Partner oder die Suite als exklusive Umkleidekabine mit der Freundin bei einem Shoppingausflug. Hotels mit angeschlossenem Wellness- oder Saunabereich stellen ihren Gästen somit nicht nur eine zusätzliche Rückzugsmöglichkeit zur Verfügung, sondern genieren auch mehr Umsatz durch diesen neuen Trend der Vermietung über dayuse.com

Viele Gelegenheiten – eine Webseite

Die Vorweihnachtszeit oder der Valentinstag sind dabei nur einige der vielen Gelegenheiten im Jahr an denen Hoteliers die leerstehenden Zimmer tagsüber vermieten können. Dieser neue Trend erobert gerade Europa – das Buchen eines Hotelzimmers während des Tages. Über den Weltmarktführer dayuse.com suchen Tagesgäste vor allem einen privaten Rückzugsort. Aus der Erfahrung neuer Lebensweisen und einem daraus erwachsenen neuem Bedürfnis von Verbrauchern entstand das innovative Konzept, das perfekt an den modernen Lebensstil und spontanen Konsum angepasst ist. Genutzt wird dayuse.com z.B. für vertrauliche Gespräche in einer ruhigen Umgebung, als Rückzugsort vom Alltag für jedermann oder als Überbrückung für die Zeit zwischen zwei Terminen oder Flügen.

Als Anlaufstelle der Tagesgäste versteht es dayuse.com sich durch die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten einfach und schnell auf alle Anfragen einzustellen. Ein Tageszimmer ist in wenigen Minuten über die App und auch im Web buchbar. Stadt eingeben, Hotel auswählen, Zeit angeben und buchen. Die Gäste bezahlen das Zimmer direkt im Hotel, die restliche Abwicklung übernimmt das Buchungsportal dayuse.com.

Die Anzahl der Hotelpartner wächst stetig

Bereits über 3.000 Hoteliers weltweit nutzen dayuse.com um den Umsatz und die Zimmerdurschnitts- und Belegungsrate zu erhöhen. Leerstehende Zimmer werden am Tag für ein exakt definiertes Zeitfenster 30 bis 75 Prozent günstiger als zum normalen Übernachtungstarif angeboten und damit auch bei einer eigentlich 100-prozentigen Auslastung noch zusätzlich Zimmer verkauft.

Kurzinformation für die Redaktion:

Dayuse.com agiert mit seinem Online-Service auf einem zuvor unberührten Markt: der Buchung von Hotelzimmern, die tagsüber für einige Stunden genutzt werden können. Aktuell sind die Zielgruppen wie folgt: Business, Leisure und Transit. Dayuse.com ist das Original, das führende Buchungsportal für Buchungen von Hotelzimmern während des Tages. Dieser innovative Ansatz bietet Hotels eine zusätzliche Einkommensquelle.

Dayuse.com ist zurzeit weltweit in 18 Ländern aktiv und hat bisher seit der Gründung Ende 2010 mehr als 400.000 Zimmer vermittelt. Insgesamt nutzen 3.000 Hotelpartner den Service von dayuse.com. Weitere Länder und Partnerhotels folgen ständig. Weitere Informationen im Internet unter www.dayuse.com.

 

Pressekontakt:
Hasselkus PR
Social Media & Public Relations
Tel.: +49 (0) 6196 56140-0
Fax: +49 (0) 6196 56140-11
E-Mail: katja@hasselkus-pr.com
Web: www.hasselkus-pr.com





Beiträge von Gastautoren


Veredelung: Drucksachen das gewisse Etwas geben

Artikel lesen

Gemeinnützige Stiftung: Weitreichende Steueroptimierung möglich

Artikel lesen

Der Mindestlohn steigt: Was jetzt zu tun ist

Artikel lesen