Geschrieben von PREGAS Presseportal, Donnerstag, 3. August, 2017

Martina Eggler verlässt Carlson Wagonlit Travel

(PREGAS) Martina Eggler, Vice President Global Strategic Accounts und Unternehmenssprecherin von Carlson Wagonlit Travel, verlässt den Geschäftsreiseanbieter, um sich neuen Herausforderungen außerhalb von CWT zu stellen. Als Sprecher des Unternehmens wird in Deutschland künftig Peter Ashworth, Senior Vice President Central & Eastern Europe, fungieren.

Die globalen Kunden, die Martina Eggler bisher betreut hat, werden von erfahrenen Kollegen der globalen Kundenbetreuung unter der Leitung von Sophie Hulgard, Vice President Global Program Management EMEA, übernommen, um weiterhin eine erstklassige Betreuung zu gewährleisten.

„Wir danken Martina Eggler sehr für ihren Einsatz, ihre Motivation und ihre hohe Identifikation mit CWT. Für den weiteren Weg wünschen wir ihr viel Erfolg und alles Gute“, erklärt Peter Ashworth.

 

Über Carlson Wagonlit Travel (CWT)

Unternehmen und Regierungsinstitutionen zählen auf uns, um ihre Mitarbeiter miteinander zu verbinden. Wir bieten unseren Reisenden das bestmögliche Kundenerlebnis, indem wir innovative Technologien mit langjähriger Erfahrung kombinieren. Jeden Tag veranstalten wir 95 Firmenveranstaltungen und betreuen eine so große Anzahl von Reisenden, dass diese fast 200 Boeings 747 und 100.000 Hotelzimmer füllen. Wir haben mehr als 18.000 Mitarbeiter in nahezu 150 Ländern und im Jahr 2016 erwirtschafteten wir einen globalen Umsatz von 23 Mrd. US-Dollar. Weitere Informationen finden Sie unter www.carlsonwagonlit.de, auf Twitter @CarlsonWagonlit und LinkedIn.

 

Pressekontakt (Deutschland):      

Theresa Ohl

Marketing & Communications Specialist CE

Carlson Wagonlit Travel

Tel.: +49 (0)69 15321 1080

tohl@carlsonwagonlit.de

Medienkontakt (international):

Alistair Hammond

Global Director of Media Relations

Office: +44 203 353 1454 /

Mobile: +44 771 773 0441

alistair.hammond@carlsonwagonlit.com





Beiträge von Gastautoren


Viel Technik für mehr Zeit am Gast

Artikel lesen

Bongiorno, Signore Bond

Artikel lesen

Auch Druckprodukte können nachhaltig sein

Artikel lesen