Geschrieben von PREGAS Presseportal, Sonntag, 14. Mai, 2017

Kein Interesse an MICE mehr, CIM und Intergerma-Katalog werden abgegeben

(PREGAS) Schon länger hielten sich die Gerüchte, dass der Verlag T&M Media mit Sitz in Hamburg einen Käufer für die CIM sucht. Nach Bekanntgabe des Insolvenzverfahrens der Intergema Marketing GmbH & Co. KG in Hamm wurde bei der CIM noch 2015 das MICE-Portfolio zusätzlich um den Intergerma-Katalog für Tagungshotels erweitert. Das nun zum 01. Mai 2017 rückwirkende Abstoßen der beiden Produkte wird mit der strategischen Neuausrichtung von T&M Media begründet. Zukünftig wird man sich mit der Fachzeitschrift Travel One ausschließlich auf den Markt für Reiseprofis konzentrieren.

Die neuen MICE-Macher findet man ab sofort im Eubuco Verlag in Hochheim am Main, zu dem auch die Fachzeitschrift Touristik Aktuell und das E-Learning-Portal Expiprofi.de gehören. Hier sieht man das MICE-Portfolio als eine ideale Ergänzung zum bestehenden Verlagsportfolio. Auf der eigenen Homepage von Touristik Aktuell verspricht Alexander Ebel, Geschäftsführer der Euro Business Communication Verlag GmbH, eine Weiterführung der Werke mit gleichem Herzblut. Ein Gelingen dieser Mission wird sicherlich eine große Herausforderung. Auch die letzte Einbindung des Intergerma Werkes „Hotels & Tagungsstätten D|A|CH“ in das CIM-Portfolio vor zwei Jahren wurde bereits euphorisch präsentiert. Was folgte, waren Personalabgänge und eine nicht ganz eindeutige Strategie bei der Zusammenlegung beider Publikationen (siehe PREGAS-Bericht „Durch Intergerma Insolvenz halbe Leistung zum vollen Preis?“).

In einem inzwischen hart umkämpften Markt der Print-Publikationen im MICE-Segment ist die Übernahme auf jeden Fall als sehr mutiger Schritt zu bewerten. Den ersten Auftritt unter neuer Führung kann man bereits zur internationalen MICE-Messe „IMEX“, die vom 16. bis 18. Mai in Frankfurt am Main stattfindet, erleben. Die Kooperation zwischen dem CIM-Magazin und der IMEX soll auch zukünftig fortgesetzt werden.

 

Pressekontakt:
Pregas
Arndtstr. 2
12623 Berlin
Tel.: 030 208492430
E-Mail: redaktion@pregas.de





Beiträge von Gastautoren


Neue Richtlinie: Hotels haften plötzlich als Reiseveranstalter

Artikel lesen

Passive Instrumente gewinnbringend einsetzen

Artikel lesen

Den Teufelskreis von Konflikten auflösen

Artikel lesen