Geschrieben von PREGAS Presseportal, Montag, 7. März, 2016

HANS IM GLÜCK setzt erfolgreichen Expansionskurs fort

(PREGAS) Nach 13 Neueröffnungen in 2015 setzt das erfolgreiche Burger-Konzept von Thomas Hirschberger, Gründer und Geschäftsführer der HANS IM GLÜCK Franchise GmbH, seinen Wachstumskurs 2016 weiter fort. Die erste Eröffnung in diesem Jahr wurde bereits Ende Januar im Herzen der Koblenzer Altstadt gefeiert. Der jüngste Burgergrill wurde vergangenen Samstag, 05.03.2016 in Bonn eröffnet. In Hagen wird ebenfalls noch Mitte/Ende März ein HANS IM GLÜCK folgen. Mit den genannten Städten betreiben dann 16 Franchisepartner 34 Burgergrills in 19 Städten. „2016 wollen wir unsere Marktposition deutlich ausbauen. Uns liegen zahlreiche Anfragen in Top-Lagen vor, die wir derzeit genau prüfen. Unser Ziel bis Mitte des Jahres sind insgesamt 20, bis Ende des Jahres ca. 40 bis 50 neue Standorte bundesweit“, verkündet Thomas Hirschberger voller Vorfreude. Kreative Burgervariationen und Cocktails darf man ab April auch am Flughafen München, in Karlsruhe und Leipzig genießen. Mit der Eröffnung des ersten HANS IM GLÜCK Burgergrills in Kufstein, Tirol, ist erstmals ein Standort außerhalb Deutschlands geplant. „Der Schritt in das Nachbarland Österreich ist ein Meilenstein in der Entwicklung von HANS IM GLÜCK. Inmitten der Kufsteiner Innenstadt werden wir unsere Gäste ab dem Sommer 2016 kulinarisch verwöhnen“, verspricht Thomas Hirschberger.Burgergrill,

National liegt das Augenmerk vor allem auf der Expansion nach Norddeutschland. „Nach der Trennung von einem unserer Systempartner arbeiten wir mit Hochdruck daran, gerade in dieser Region neue Standorte zu erschließen. Spätestens in der zweiten Jahreshälfte werden wir unser einmaliges Burgerkonzept auch wieder im Norden etablieren“, so Thomas Hirschberger.

Burgergenuss in einzigartigem Wohlfühl-Ambiente

HANS IM GLÜCK steht für frische Zutaten, beste Qualität und ein einmaliges gastronomisches Erlebnis. Zubereitet nach hauseigenen Rezepturen bietet sich den Gästen eine Vielfalt an originellen Burgerkreationen. Hinter klangvollen Namen wie „Glücksschmied“, „Geißbock“ und „Federkiel“ verbergen sich Burger mit saftig gegrilltem Rindfleisch oder Hähnchenbrust. Diese werden mit außergewöhnlichen und fein abgestimmten Zutaten wie Avocado und Heumilchkäse aus dem Zillertal, mit Grillgemüse, Rauke und milder Gorgonzolacreme oder mit Ziegenkäse und Feigensoße serviert. Vitaminreiche Salate sowie ein breites Angebot an vegetarischen und veganen Burgern ergänzen die Speisekarte. Alle Burger können mit Sauerteig-, Mehrkornbrötchen oder brotlos bestellt werden. Im Mittagsmenü und zum Abendmahl lassen sich die Burger zusätzlich mit klassischen bzw. Süßkartoffel-Fritten oder knackfrischen Salaten kombinieren. Das vielseitige Angebot wird durch süße Nachspeisen und eine umfangreiche Getränkekarte abgerundet. Dazu gehören hausgemachte Schorlen, 20 verschiedene Cocktails und Mojitos sowie Weiß- und Rotweine. Vervollständigt wird das stimmige Gesamtkonzept durch das besondere Wohlfühl-Ambiente. Das moderne Interieur mit echten Birkenstämmen, goldenen Sonnenlampen und natürlichen Materialien wie Holz und Moos sowie die helle Farbgestaltung vermitteln Unbeschwertheit und tragen zu einem rundum entspannten Aufenthalt bei. Neben ausgewählten Designelementen, die sich in jedem HANS IM GLÜCK wiederfinden, gibt es standortspezifische Besonderheiten wie den Jägerstand oder den Brunnen mit Goldtalern.

 

DIE glücklichen Kennziffern

Gründungsjahr:                                 2010

Nettoumsatz 2015:                            ca. 86,8 Mio. Euro

Zahl der Betriebe:                              34 (Stand 03/2016)

Zahl der Neueröffnungen 2015:      13

Geplante Eröffnungen 2016:           40-50

Umsatzentwicklung 2015:                99,5 %

Zahl der Mitarbeiter:                         1.870

Durchschnittlicher Umsatz pro Standort/Jahr:  ca. 2,0 Mio.

Durchschnittsbon:                             ca. 12,60 Euro

Dies sind Durchschnittswerte aus unseren 33 HANS IM GLÜCK, Stand: 03/2016

 

FRANCHisepartner gesucht

Eine glückliche Expansion lebt von einem Team engagierter und verlässlicher Partner. Franchisenehmer, die gerne in die Rolle des Gastgebers schlüpfen und den Gästen ein einzigartiges Burger-Erlebnis bieten wollen, sind herzlich willkommen. Je nach finanziellen Möglichkeiten bietet das HANS IM GLÜCK Franchise-Konzept Existenzgründern, Personengesellschaften oder institutionellen Partnern die Möglichkeit, sich in ein außergewöhnliches, junges und sehr erfolgreiches Burger-Konzept mit einem oder mehreren Standorten einzubringen. Ausführliche Informationen dazu sind unter www.hansimglueck-franchise.de zu finden.

ÜBER DIE HANS IM GLÜCK FRANCHISE GmbH

Die HANS IM GLÜCK Franchise GmbH ist ein national führendes Unternehmen der Systemgastronomie mit Hauptsitz in München. 2010 von Thomas Hirschberger gegründet, gibt es derzeit 33 HANS IM GLÜCK Burgergrills in den Städten Bonn, Dresden, Düsseldorf, Essen, Heidelberg, Heilbronn, Koblenz, Köln, Landshut, Mainz, München, Münster, Nürnberg, Recklinghausen, Regensburg, Rosenheim, Stuttgart und Wuppertal.

2015 wurde die Marke HANS IM GLÜCK in Hamburg mit dem renommierten Foodservice-Preis für überragende, zukunftsweisende, konzeptionelle sowie unternehmerische Leistungen ausgezeichnet. Mit seinem erfolgreichen gastronomischen Konzept konnte Geschäftsführer Thomas Hirschberger auch bei der Verleihung des „Leader of the Year“ Awards überzeugen und erhielt den begehrten Titel in der Kategorie „Gastronom des Jahres 2015“.

 

Pressekontakt:
Nicole Eismann
Senior PR-Beraterin
Stellv. Geschäftsführung, Prokuristin
kiecom GmbH
Rosental 10
80331 München
Tel.:  00 49 89 23 23 62 0
Fax:  00 49 89 23 23 62 20
E-Mail: eismann@kiecom.de
www.kiecom.de

 





Beiträge von Gastautoren


Gastfreundschaft und Herzlichkeit fängt ganz oben an

Artikel lesen

Sind Regeln uncool?

Artikel lesen

Geldanlage: Der strategische Austausch steht im Mittelpunkt

Artikel lesen