Geschrieben von PREGAS Presseportal, Montag, 13. März, 2017

H-Hotels und Wyndham Hotelgroup werden Zusammenarbeit neu definieren

(PREGAS) Die H-Hotels Gruppe und die Wyndham Hotelgroup werden ihre zukünftige Zusammenarbeit neu definieren. Alle von dem nordhessischen Unternehmen betriebenen Ramada Hotels, werden unter den Eigenmarken Hyperion Hotels, H4 Hotels, H2 Hotels und H+ Hotels geführt. Schwerpunkt der Zusammenarbeit soll eine Stärkung der gemeinsamen nationalen und internationalen Vertriebsaktivitäten aller Marken der H-Hotels sein. Details der Vereinbarung werden zeitnah bekannt gegeben.
Über die H-Hotels Gruppe

Die H-Hotels Gruppe mit Sitz im hessischen Bad Arolsen und Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zählt zu den größten Hotelbetreibern Deutschlands. Zu der familiengeführten Unternehmensgruppe mit über 3.000 Mitarbeitern gehören die Marken Hyperion, H4 Hotels, H+ Hotels, H2 Hotels und H.ostels. Alle Häuser werden unter der Dachmarke h-hotels.com vertrieben. Mit eigenen Servicegesellschaften, wie einer zentralen Buchhaltung, einer Full-Service Werbeagentur, einer effizienten Einkaufsgesellschaft, einem Reisebüro sowie intelligenten Systemen für Einkauf, Softwareentwicklungen und E-Commerce, arbeiten alle Hotels und Partner der H-Hotels Gruppe unabhängig und flexibel.

Mehr Informationen: h-hotels.com

 

Pressekontakt:
H-Hotels.com – Home of Hospitality
Tel.: +49 (0) 5691 8789203
Fax: +49 (0) 5691 878454
E-Mail: Presse@h-hotels.com
www.h-hotels.com





Beiträge von Gastautoren


Jetzt die Weichen für die Zukunft stellen

Artikel lesen

ITB-Podiumsdiskussion 2016: Home Sharing auf dem Prüfstand

Artikel lesen

Geldanlage: Der strategische Austausch steht im Mittelpunkt

Artikel lesen