Geschrieben von Patrick Kiurina, Donnerstag, 4. Januar, 2018

fiylo auf der Best of Events: Der größte Stand mit den coolsten Locations

In einer Woche ist es wieder soweit: Die internationale Fachmesse für Erlebnismarketing Best of Events (BOE) steht vor der Tür und wird am 10. und 11. Januar 2018 in den Westfalenhallen in Dortmund stattfinden. Der Event-Location-Betreiber fiylo ist dabei mit dem größten Gemeinschaftsstand vertreten und hat ein „Blogger-Netzwerk“ initiiert, welches per Live-Blog von der Messe berichtet.

(PREGAS) Im Rahmen der diesjährigen Messe präsentieren sich den Fachbesuchern 480 Aussteller aus Veranstaltungsagenturen und Unternehmen. Darüber hinaus bietet die Best of Events auch in diesem Jahr ein anspruchsvolles Rahmenprogramm mit diversen Vorträgen.

Die BOE möchte sich in diesem Jahr noch internationaler präsentieren. Während im letzten Jahr der Holland-Pavillon Premiere feierte, wird es dieses Jahr Länder-Pavillons zu den Gastländern Niederlande, Schweiz und Österreich geben. Ausländische Unternehmen und MICE-Destinationen werden hier ihre Leistungsfähigkeit demonstrieren und stehen für grenzüberschreitende Projekte zur Verfügung.

Die Besucher der BOE profitieren von konzeptionellen Erfolgsrezepten sowie neuen Kontakten. Auf der Messe kann gleich zum Jahresbeginn über Projekte und Budgets gesprochen werden. Fachlicher Träger der BOE ist der FAMAB Kommunikationsverband.

fiylo auf der BOE

Der Event-Location-Betreiber fiylo präsentiert als Partner der BOE International über 40 spannende Locations und Event-Destinationen am größten Gemeinschaftsstand der BOE MICE-Halle (Meetings, Incentives, Conventions, Events). So erwartet die Besucher am 10./11. Januar 2018 ein bunter Mix aus den angesagtesten Locations Deutschlands und etablierten Institutionen der MICE-Branche.
fiylo_Banner_BoE_MailbannerB_1 - Edited
Die Highlights bei fiylo:

  • Coole Design- und Off-Locations auf ca. 450 m²
  • Outstanding Mobile Event-Location im Zentrum der fiylo-Fläche
  • Networking-Area inkl. Catering
  • Standpräsentationen führender Verbände und Institutionen (VDVO, degefest, ITB)

Die BOE ist Kompetenzpartner des Location Awards der von fiylo veranstaltet wird. Durch die Kooperation mit dem Location Award wurde der Themenschwerpunkt „Locations“ der BOE zusätzlich aufgewertet.

Beim größten Gemeinschaftsstand der BOE sind spannende Locations und führende Köpfe der MICE-Branche vertreten. Zu den 42 Unterausstellern zählen auch Location Award Gewinner wie der Spreespeicher (2017) oder The Aircraft at Burghof (2016), sowie der Veranstaltungsort 2016 WECC und der Veranstaltungsort 2018 Halle 19/20 (Deutsche Messe, Hannover). Neben den Gewinnern des bekannten Location Awards, lassen sich unter anderem auch Treffen mit Vorständen deutscher Branchenverbände und kreativen Location-Betreibern tätigen.

Klicken Sie auf diesen Link um mit den Ausstellern einen Termin zu vereinbaren.

An dem Gemeinschaftsstand bündelt fiylo außergewöhnliche Eventlocations, die Destinationen Schweiz und Oberösterreich mit ihren Venues, sowie besondere Partner und Dienstleister wie Kofler & Kompanie oder YUNYTY. Man findet zudem ebenfalls Institutionen wie VDVO e. V., degefest e. V., ITB Berlin mit dem ITB Buyers Circle, sowie die Werte Foundation.

Im Zentrum der fiylo-Fläche befindet sich außerdem eine mobile Eventlocation in Form eines Trucks. Dieser verfügt über eine Rückzugsfläche mit Catering von Kofler & Kompanie.

Unter allen Messebesuchern die sich mit dem Ausstellercode TopMICE kostenfrei registrieren, verlost fiylo ein Fatbike im Wert von 799,- Euro. Klicken Sie hier um sich kostenfrei zu registrieren.

Bernd Fritzges mit zwei Vorträgen im MICE-Forum

Der geschäftsführende Gesellschafter der fiylo International GmbH und Vorstandsvorsitzender des VDVO e.V. Bernd Fritzges, wird im MICE-Forum in der Halle 5 zwei Vorträge halten. Zunächst geht es am 10.1. um 11 Uhr mit dem Vortrag “Instant Book – Where’s the beef?” los, bei dem Bernd Fritzges zusammen mit Martin Munck (Head of Brand Communication & Strategic Partnerships, MeetingMarket by Expedia) die Messebesucher über die Technologie “Instant Book” informiert.

Am Folgetag der Messe findet dann um 13:30 Uhr der Vortrag “Die Alchemie der MICE Portale – Die Suche nach dem Stein der Weisen geht weiter!” statt. Dabei stellt sich Bernd Fritzges der Frage, warum es nicht normal sein soll, Tagungen und Events online zu buchen.

„Blogger-Netzwerk“ im Auftrag von fiylo

Für die BOE 2018 hat fiylo ein „Blogger-Netzwerk“ initiiert, welches unter der redaktionellen Führung von PREGAS ausführlich von der Messe berichtet. Dabei liefert u.a. Thomas Loris von Blitzboxx Fotos und Videos, während die internationale MICE-Bloggerin Irina Trofimovskaya live von der BOE bloggt. Im Fokus der Berichterstattung steht der Bereich MICE, sowie der größte Gemeinschaftsstand der Messe. Für die technische Infrastruktur sorgt die Plattform Storytile. Die fiylo Zentrale in Hannover wird zudem über die Bloginhalte per Social Media Kanäle berichten.


Images (adapted) by fiylo






Beiträge von Gastautoren


Der Mindestlohn: vernünftiges System etablieren

Artikel lesen

Rückstellungen: Die GmbH finanziert den Ruhestand

Artikel lesen

Strafrechtliche Folgen nicht auf die leichte Schulter nehmen

Artikel lesen