Geschrieben von PREGAS Presseportal, Montag, 4. September, 2017

Eventlocations erkennen Notwendigkeit der Digitalisierung

(Hannover/ALK) Bereits zu Beginn des Jahres kündigte MeetingMarket by Expedia an, sein Angebot im Veranstaltungsgeschäft weiter auszubauen. Über die bereits bestehende Buchungstechnologie für Tagungshotels hinausgehend, wurde in Kooperation mit dem Locationportal fiylo® eine Lösung zum Direktbuchen von Eventräumen und Off-Locations exklusiv entwickelt. Die erste Ausbaustufe wurde jetzt erfolgreich abgeschlossen. Mehr als 100 Eventlocations, die bei fiylo® auf dem Portal zu finden sind, haben in den letzten Tagen den Zugang zum System angefordert und bereits größtenteils ihre Räume und Preise online eingespielt. Dadurch erhalten die Locations nicht nur eine Buchungsmaschine für ihre eigene Homepage, sondern wurden ebenfalls mit einem dynamischen Preiskalender inkl. Buchungsfunktionalität auf fiylo® integriert.

Bereits die ersten fiylo®-Nutzer stellten es vor wenigen Tagen fest: Eine neue Funktion wurde auf dem Onlineportal freigeschaltet. Unter dem Button „Preiskalender“ erscheint nun ein Konfigurator von Veranstaltungen und Preise werden auf Basis der jeweiligen Auswahl dynamisch eingeblendet, so dass man mit einem Knopfdruck die Bestätigung der Reservierung anfordern kann. Im nächsten Schritt erfolgt über die Freischaltung der Verfügbarkeiten der Event-Locations das direkte Durchbuchen, das sogenannte „Instant Book“. Möglich ist dies, da fiylo® eine erste Kundengruppe in die Lage versetzt hat, neben den Basisdaten und Bildern ebenfalls Raumangaben, Preise und Restriktionen im System hinterlegen zu können.

Berührungsängste auf Seiten der Location-Betreiber mit der neuen Technologie bestehen nicht. „Eventlocations haben die Notwendigkeit der Digitalisierung erkannt und die Nachfrage ist gewaltig. Bereits eine im Mai durchgeführte Umfrage ergab, dass fast 80% der fiylo®-Kunden das System nutzen wollen“, erklärt Bernd Fritzges, der für die fiylo Deutschland GmbH dieses Projekt anführt. Zurückzuführen sei dies auf die zusätzlichen Mehrwerte, die eigenen administrativen Prozesse extrem zu beschleunigen, da Angebotserstellung und Buchungsprozess für das Standardgeschäft ab sofort automatisiert abgebildet werden können. „Die einzige Hürde ist der Change-Prozess in den operativen Teams, so dass wir derzeitig oftmals noch Aufklärungsarbeit bei den einzelnen Mitarbeitern in der jeweiligen Location leisten müssen. Dies hilft uns jedoch auch sehr dabei die Anforderungen und Sorgen noch besser zu verstehen und darauf reagieren zu können“, so Fritzges. Darüber hinaus öffnet fiylo® das Fenster zu vielen Vertriebskanälen, die auf Knopfdruck hinzugeschaltet werden können. Auch die Einbindung auf der eigenen Homepage wird ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung gestellt.

Mit den Erfahrungen der letzten Wochen wird fiylo® seinPressebilder_fiylo_instantbooking_5 Support-Team gezielt ausbauen und beginnen, alle auf dem eigenen Onlineportal bereits präsentierten Tagungs- und Eventlocations umfassend zu informieren. Auch stehen kontinuierliche Optimierungen des Systems an, welches im Ursprung nur für die Tagungshotellerie entwickelt wurde. Hierzu gehört ebenfalls die Schaffung von Schnittstellen zu Verwaltungssystemen im Location-Markt, um bereits im eigenen System gepflegte Kapazitäten und Preise übertragen zu können. Bereits viele Anbieter verfügen über einen direkten Anschluss oder eine 2-Wege- Schnittstelle. Eventlocations, die mit solchen Verwaltungssystemen arbeiten, haben dadurch keinerlei Mehraufwand und können direkt für das Direktbuchen freigeschaltet werden. Sollten Event-Locations noch über keine eigene Verwaltungssoftware verfügen, kann die fiylo®-Lösung direkt genutzt werden, um Angebote und Buchungsbestätigungen auf Knopfdruck zu versenden sowie die eigenen Raumkapazitäten zentral zu pflegen und zu steuern.

Für alle Eventlocations, die sich ebenfalls für die neue Buchungstechnologie interessieren, hat fiylo eine Support-Hotline unter 0511875639-24 sowie livebooking@fiylo.de eingerichtet.

Über fiylo Deutschland GmbH
Noch unter dem Namen locationportale GmbH wurden 2007 die führenden Onlineportale für Locations, Veranstaltungsstätten und Eventdienstleister in den wichtigsten deutschen Städten und Ballungsgebieten entwickelt. Mit der Namensänderung 2016 in fiylo (Find Your Location) wurde die Zusammenlegung der einzelnen Stadtportale vollzogen, um auch Locations außerhalb der Ballungszentren in die Lage zu versetzen, ihre Sichtbarkeit im Internet zu verstärken und den Planern von Events eine flächendeckende Recherche zu ermöglichen. fiylo ist ein provisionsfreies Portal und konzentriert sich mit dem eigenen Redaktionsteam auf die Erstellung von topaktuellen, mehrsprachigen Präsentationen und verfügt daher über eine außergewöhnliche Datenqualität. Inzwischen gehört fiylo zum weit verbreiteten Hilfsmittel von Veranstaltungsorganisatoren und Eventprofis.

Bildrechte: fiylo Deutschland GmbH

Kontakt:
fiylo Deutschland GmbH
Anna-Lena Kopanischen
Hildesheimer Straße 265-267
D – 30519 Hannover
Fon: +49 (0) 511 – 87 56 39 24
E-Mail: alk@fiylo.de
Web: www.fiylo.de





Beiträge von Gastautoren


Echtes Pfund: Volldigitalisierung aller Belege

Artikel lesen

Mit dem Traumschiff nach Kuba

Artikel lesen

Steuerhinterziehung ist kein Kavaliersdelikt

Artikel lesen