Geschrieben von PREGAS Presseportal, Freitag, 27. Oktober, 2017

Erstes Hyatt House in Europa öffnet seine Türen in Düsseldorf

(PREGAS) Zürich/Düsseldorf (27. Oktober 2017) – Heute eröffnet in Düsseldorf das Hyatt House Düsseldorf/Andreas Quartier. Damit betritt die Marke Hyatt House erstmals den europäischen Markt. Das Hyatt House Düsseldorf ist das vierte Hyatt House, das im laufenden Jahr außerhalb der USA eröffnet wurde.

Die Marke Hyatt House steht für zwanglose, authentische Gastfreundschaft und umsichtigen Service in einer eleganten, hightech-orientierten, zeitgemäßen Umgebung. Sie erlaubt Gästen, sich zuhause zu fühlen – ganz gleich ob für eine Nacht oder für einen Monat. Das Konzept entstand auf Basis umfangreicher Marktforschung. Sie ergab: Gäste wünschen sich einen stylishen, gemütlichen und reibungslosen Aufenthalt, der ihrem Lebensstil und ihren Gewohnheiten entgegenkommt.

Im Rahmen eines Franchise-Vertrages wird das Hyatt House Düsseldorf/Andreas Quartier von In Town Hospitality betrieben. Das Hotel ist Teil des Andreas Quartiers, eines ehemaligen Gerichtsgebäudes, das von der Frankonia Eurobau Andreasquartier saniert wurde.

“Das Hyatt House Düsseldorf/Andreas Quartier ist nicht nur das erste Hotel der Marke Hyatt House in Europa, sondern bietet einer größeren Anzahl von Reisenden nun die Möglichkeit, die reiche Kultur dieser Stadt zu erleben”, so Larissa Beuleke, General Manager des Hotels. “Ob die Gäste für eine Nacht oder für länger bleiben, das Hyatt House Düsseldorf/Andreas Quartier ist der perfekte Ort für ein persönliches Hotellerlebnis, das Gästen das Gefühl vermittelt, zuhause zu sein.”

Das Hyatt House Düsseldorf/Andreas Quartier beschert Gästen ein spannendes, neues Hotel-Erlebnis mitten im Herzen der historischen europäischen Stadt. Im Andreas Quartier gelegen, erlaubt die gut erreichbare Location, den Charme Düsseldorfs bequem zu erkunden. Der Hauptbahnhof sowie der Flughafen Düsseldorf International sind nahe gelegen, ebenso das Rheinufer und die Königsallee, eine der prestigeträchtigsten Straßen der Stadt, die Händler von Luxusgütern ebenso beheimatet wie Theater. Weltklasse-Restaurants und Bars sowie die Messe Düsseldorf sind nur wenige Fahrminuten entfernt.
Um Kunden ein komfortables Umfeld zu bieten, verfügt das Hotel über geräumige Zimmer und Suiten mit voll eingerichteten Küchen, offenen Wohnräumen und allem, was man für den Alltag benötigt.
Das Interieur entwickelte Jan Wichers, ein bekannter deutscher Designer, der diverse Hotels und Restaurants weltweit gestaltet.

“Wir fühlen uns geehrt, ein Teil des ersten Hyatt House Hotels in Europa zu sein. Die Kombination aus möglichen Langzeitaufenthalten und einer perfekten Location spricht Familien sowie Geschäfts- und Freizeitreisende gleichermaßen an”, so Moreno Occhiolini, Chief Executive Officer der InTown Hospitality GmbH. “Wir sind überzeugt, dass das Hyatt House Düsseldorf der wachsenden Nachfrage nach Langzeitaufenthalten in der Region Düsseldorf gerecht wird und freuen uns bereits darauf, unsere Gäste willkommen zu heißen und ihnen ein Zuhause zu bieten.”

Das Angebot des Hyatt House Düsseldorf/Andreas Quartier:

102 Suiten im Appartement-Stil mit Küche: mit voll ausgestatteten Küchen, komfortablen Wohnzimmern, geräumigen Schlafzimmern und stylishen Badezimmern sowie ergänzenden Haut- und Haarpflege-Angeboten

Kostenloses Wi-Fi im gesamten Hotel und den Zimmern

The Commons, eine komfortable Lounge und ein offener, einladender Platz, an dem sich Gäste entspannen und treffen können, um Kontakte zu knüpfen

24/7 Markt: für die Bedarfe des Alltags, inklusive Snacks und andere Kleinigkeiten

24/7 Fitness-Raum: damit man im Training bleibt

Meeting-Bereich: mit flexiblen Meeting-Räumen, audiovisuellem Equipment und einem Gastgeber, der sicherstellt, dass der Event zum Publikumsliebling wird

Leihartikel: häufig vergessene Artikel, vom Telefon-Ladegerät bis zum Rasierer

Very Important Resident (VIR) Programm, inklusive kostenlosem Lebensmitteleinkauf und anderen individuellen Vergünstigungen. Für Gäste, die für 30 oder mehr Nächte bleiben.

Zusätzliche Dienstleistungen, etwa Wäschereidienst und kostenloser Lebensmitteleinkauf, sind im Rahmen von Langzeitaufenthalten verfügbar.

In Deutschland gibt es aktuell fünf Hotels der Marke Hyatt, darunter das Park Hyatt Hamburg, das Grand Hyatt Berlin, das Hyatt Regency Köln, das Hyatt Regency Düsseldorf und das Hyatt Regency Mainz. Zusätzlich zum Hyatt House Düsseldorf/Andreas Quartier befinden sich derzeit zwei weitere Hotels der Marke Hyatt in der Entwicklung: Andaz Munich Schwabinger Tor sowie das Hyatt Place Frankfurt Airport.

Über Hyatt House
Die 2012 gelaunchte Marke Hyatt House bietet eine Alternative zur klassischen Hotelunterbringung, bisher an mehr als 75 Standorten in den USA, China und Puerto Rico. In den Hotels werden Gäste zu Bewohnern. Hyatt House richtet sich vor allem an Langzeitgäste und bietet voll ausgestattete Studio Suiten, komfortablen Service, großzügige öffentliche Bereiche sowie Freizeit- und Trainingseinrichtungen, die für ein angenehmes Wohngefühl sorgen. Weitere Informationen unter www.hyatthouse.com. Social Media: Facebook, #HyattHouse und #WhySettle.

Über Hyatt Hotels Corporation
Hyatt Hotels Corporation ist eine der führenden internationalen Hotelgesellschaften mit Firmensitz in Chicago. Ganz im Sinn der langjährigen Unternehmenstradition sorgen tausende Mitarbeiter der „Hyatt Familie” durch außergewöhnlichen Service tagtäglich dafür, den Alltag der Menschen, mit denen sie in Berührung kommen, positiv zu beeinflussen. Hyatt und seine Tochtergesellschaften fungieren auf sechs Kontinenten als Verwalter, Franchisepartner, Eigentümer und Bauträger von Hotels, Resorts sowie Wohn- und Ferienanlagen unter den 13 Premium-Marken Park Hyatt®, Miraval®, Grand Hyatt®, Hyatt Regency®, Hyatt®, Andaz®, Hyatt Centric®, The Unbound Collection by Hyatt™, Hyatt Place®, Hyatt House®, Hyatt Ziva™, Hyatt Zilara™ und Hyatt Residence Club®. Das Portfolio der Gruppe umfasst weltweit 731 Hotels in 56 Ländern der Erde (Stand: 30. Juni 2017). Weitere Informationen unter
www.hyatt.com

About InTown Hospitality GmbH
InTown Hospitality GmbH is a joint venture between Frankonia Eurobau AG and Moreno Occhiolini. Hyatt House Düsseldorf is the first hotel under the company’s management. InTown Hospitality GmbH aims to develop its hotel operation business in Germany and abroad by combining Frankonia’s real estate development expertise with Moreno’s in-depth knowledge of hotel operations. Moreno Occhiolini is a seasoned hotelier and served as Chief Operating Officer of Rocco Forte Hotels until March 2009.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Milica Antic
Hyatt International LLC
Balz-Zimmermannstrasse 7
CH-8058 Zürich
Tel.: +41 (0) 44 2791223
milica.antic@hyatt.com
www.hyatt.com

Franziska Cebulj
häberlein & mauerer
Rosenthaler Straße 52
10178 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 726208-326
franziska.cebulj@haebmau.de
www.haebmau.de





Beiträge von Gastautoren


Was ist Werte Gambling?

Artikel lesen

Langfristiges Sparen führt zum Erfolg

Artikel lesen

Print-Produkte sind Marketing direkt am Gast

Artikel lesen