Geschrieben von PREGAS Presseportal, Mittwoch, 25. Oktober, 2017

Die Small Luxury Hotels of the World™ (SLH) geben die Gewinner der SLH Awards 2017 bekannt

Welches ist das schönste von allen?

(PREGAS) Berlin, 25. Oktober 2017. Die Small Luxury Hotels of the World™ haben in ihren SLH Awards 2017 das Dormy House Hotel in Großbritannien zum Hotel of the Year gewählt – eines von insgesamt 13 Häusern der 500 Mitglieder starken Kollektion der SLH, die letzte Woche in Kalifornien ausgezeichnet wurden. Die markeneigenen Awards, für die sich alle Mitgliedshotels bewerben konnten, würdigen besondere Leistungen wie einen hervorragenden Service, außergewöhnliche Suiten, die gelungene Einbindung von Social Media oder den lokalen Bezug.

Zu den von Mitgliedern des neuen SLH-Kundentreueprogramms INVITED und Luxus-Reiseveranstaltern prämierten Kategorien gehörten das City, Resort und Country Hotel of the Year, das Most Romantic Retreat sowie das beste Spa, Restaurant und die beste Suite. Auch wurden Hotels geehrt, die sich durch ihr soziales Engagement und nachhaltige Leistungen ausgezeichnet haben (Kategorie Love of Local) sowie durch kreative Arbeit (Best Hotel Video) oder eine erfolgreiche Social-Media-Einbindung (Most Instagrammable Hotel). Auch die berüchtigten Geheiminspektoren brachten ihre eigenen Erfahrungen, die sie während der letzten zwölf Monate in jedem einzelnen Hotel sammeln konnten, mit ein. Entscheidend war in diesem Fall eine gelungene Kombination aus hohen Gast-, Inspektions- und allgemeinen Qualitätsbewertungen.

Neu war die Auszeichnung für bedeutsame Neuzugänge in der SLH-Familie, welche dieses Jahr an das Nobu Hotel Ibiza Bay ging. Seit der Eröffnung im Juni genießt das Hotel ein bisher beispielloses Maß an Aufmerksamkeit, Medienberichterstattung sowie Zimmerreservierungen.

Filip Boyen, CEO der Small Luxury Hotels of the World™, sagt: „Wir freuen uns, dass wir diese außergewöhnlichen Hotels würdigen konnten, die unsere Kollektion an einzigartigen Hotels auf so vielfältige und stilvolle Weise repräsentieren.“

Übrigens: Im September haben die Small Luxury Hotels of the World ihre Kollektion um vier Hotels in vier neuen Destinationen erweitert – neu dabei sind nun das erst kürzlich eröffnete Orania.Berlin als erstes SLH Hotel in der Hauptstadt, das Ovolo Woolloomooloo in Sydney, Australien, das Paseo 206 Boutique Hotel in Havanna, Kuba, sowie das Nikki Beach Resort & Spa in Dubai.

Über Small Luxury Hotels of the World

Small Luxury Hotels of the World™ (SLH) bringt Gäste, die das Besondere suchen, mit besonderen Hotels zusammen. Die abwechslungsreiche Kollektion von 500 Hotels in mehr als 80 Ländern reicht von modernen Designhotels und Downtown-Refugien bis hin zu historischen Landanwesen und entlegenen Privatinseln. Jedes Hotel ist einzigartig, und alle streben nach höchster Qualität, bieten individuellen Service in den besten Locations und ermöglichen so authentische Erlebnisse in den jeweiligen Destinationen. Reservierungen unter www.slh.com, über die iPhone-App, das örtliche Reisebüro oder das Reservierungsbüro der Small Luxury Hotels of the World. Klicken Sie hier für eine nach Ländern sortierte Liste der Standorte.





Beiträge von Gastautoren


Fit für 2017 – gastronomische Trends im kommenden Jahr

Artikel lesen

Mit Indexfonds in den Markt einsteigen

Artikel lesen

Mindestlohn darf Unternehmereinkommen nicht gefährden

Artikel lesen