Geschrieben von PREGAS Presseportal, Donnerstag, 14. September, 2017

Beim Famtrip entdeckten Eventplaner die Vielseitigkeit des Conparc Hotel & Conference Centre, der Jugendstil-Stadt sowie neue Veranstaltungsformate

(PREGAS) Anfang September lud das Conparc Hotel & Conference Centre Bad Nauheim zum Famtrip in die Gesundheitsstadt ein. Eventplaner, MICE-Agenturen, Anbieter von Rahmenprogrammen und renommierte Vertreter der Branche waren der Einladung unter dem Motto „Back to the Future“ gefolgt: Sie reisten für ein Wochenende in die Wetterau, um das historische Vier-Sterne-Hotel mit seinen modernen Meeting Facilities zu entdecken. Einen ersten Eindruck erhielten die Gäste bei einer außergewöhnlichen Hausführung: Fünf Sales Manager des Hotels stellten in fünf verschiedenen Locations den Gästen aktuell relevante Veranstaltungsformate vor, die das Hotel ab sofort seinen Business-Kunden anbietet. Ein digitales interaktives Kommunikationsprogramm unterstützte die Darstellung der Formate Pecha Kucha, Open Space, World Cafe, Fishbowl und Brownbag. Die Möglichkeiten, derartige Vortragstechniken und Workshops umzusetzen, sind besonders vielfältig, schließlich verfügt das Conparc über 27 lichtdurchflutete Veranstaltungsräume von 23 bis 528 Quadratmetern Fläche – ausgestattet mit moderner Veranstaltungstechnik. Hinzu kommen 39.000 Quadratmeter Außenflächen auf großzügigen abgestuften Terrassen, unter historischen Arkaden oder im Platanenhof.

Nach der Erkundung des weitläufigen Hotel-Areals genossen die Gäste am Freitagabend edle Tropfen in einzigartiger Kulisse: Das Weinfest im Sprudelhof, eine der größten geschlossenen Jugendstil-Anlagen Europas, bildete den idealen Abschluss des ersten Tages.

Famtripc-Conparc_IITheater, Wellness und Elvis

Der Samstag startete mit einem „Breakfast on Stage“ im New York Style – mitten auf der Bühne des hoteleigenen Jugendstil-Theaters. Typische Speisen wie Scrambeld Eggs, Bacon und der berühmte Cheesecake stärkten die Teilnehmer für den zweiten Tag. Bühnenbilder von der Skyline der Weltstadt und dem Times Square, Requisiten wie die Freiheitsstatue sowie effektvolle Beleuchtung verliehen das entsprechende Big Apple Flair. Das über 100 Jahre alte Theater mit 730 Plätzen und 250 Quadratmetern Bühnenfläche kann für Events wie Themen-Dinner on Stage, Product Launches und Fahrzeug-Präsentationen gebucht werden.

Anschließend wurde es knifflig: Beim „Escape Game“ waren Teamgeist und Kreativität gefragt, um in einer vorgegebenen Zeit Aufgaben und Rätsel zu lösen. Nur gemeinsam können die Spieler den fiktiven Ort, in dem sie gefangen sind, verlassen. Eine Stadtführung zu den zahlreichen hotelnahen Sehenswürdigkeiten und Eventlocations Bad Nauheims rundete das vielseitige Programm ab. Einige Attraktionen der Tour: das Inhalatorium in den Gradierbauten, einst Bestandteil von Europas modernster Salzfabrik, die Trinkkuranlage mit Ausschank der Heilwässer, der direkt an das Hotel angrenzende Kurpark, vor 200 Jahren angelegt, sowie die Villa Grunewald, in der 1959 Elvis Presley residierte.

Fazit der Famtrip-Teilnehmer: historisches Ambiente, mitten im Grünen, beste Anbindung an das Rhein-Main-Gebiet, umfassendes Raumangebot, innovative Veranstaltungsformate – ein Portfolio mit vielfältigem Mehrwert für Geschäftskunden und Tagungsveranstalter.

www.conparc.com
www.facebook.com/CONPARCBadNauheim
www.twitter.com/CONPARCBadNauheim
www.xing.com/companies/conparchotel&conferencecentrebadnauheim

 

Das Conparc Hotel & Conference Centre Bad Nauheim liegt an den grünen Ausläufern des Taunus. In die City von Frankfurt am Main und zum drittgrößten Flughafen Europas sind es nur 20 Minuten Fahrtzeit. Alle 159 Zimmer und 13 Suiten verfügen über einen großzügig gestalteten Arbeitsplatz, einen Sitzbereich und Balkon. Umgeben von einem 200 Hektar großen Park stehen indoor 2.750 Quadratmeter Veranstaltungsfläche für Tagungen und Events aller Art zur Verfügung. Das Vier-Sterne-Hotel ist EVVC- und Degefest-Mitglied. Neben 27 flexi­blen Meeting-Räumen beherbergt es ein besonderes Veranstaltungsjuwel: Das historische Ju­gendstil-Theater mit 730 Plätzen kann für exklusive „Dinner on Stage“ und Produkt-Präsen­tationen und weitere kreative Veranstaltungsformate gebucht werden. In der Gesundheitsstadt Bad Nauheim verwöhnt auch das Hotel seine Gäste mit allen Sinnen: Feine Küche, ein 1.000 Quadratmeter großer Wellness-Bereich mit Hallenbad (20 x 8 Meter), finnischer Sauna, Bio-Sauna und Babor Beauty-Salon, Fitness-Einrichtungen sowie zahlreiche Freizeitangebote bieten Entspannung zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter. Für Elvis-Fans: Der King of Rock ’n‘ Roll lebte während seiner Militärzeit in einer Villa vis-à-vis.

 

Bildbeschreibung: Jugendstil pur erlebten die Gäste des Conparc Hotel & Conference Centre in einem der zahlreichen Badhäuser im Bad Nauheimer Sprudelhof.                                                           Fotos: © Conparc

 

Pressekontakt: hd…s agentur für presse- und öffentlichkeitsarbeit, Heike D. Schmitt, Stefan Krämer, Kaiser-Friedrich-Ring 23, 65185 Wiesbaden, T. (0) 611-99 29 – 111 / – 113, E-Mail: h.d.schmitt@hds-pr.com, s.kraemer@hds-pr.com

V. i. S. d. P.: CONPARC Hotel & Conference Centre Bad Nauheim, Executive Vice President Michel Prokop,  Elvis-Presley-Platz 1, 61231 Bad Nauheim, T. (0) 6032 – 30 30, F. (0) 6032 – 30 34 19, michel.prokop@co





Beiträge von Gastautoren


Kommunikation und Kooperation durch spezielle Angebote fördern

Artikel lesen

Indiana Jones in Valencia

Artikel lesen

Stellenabbau: alle Szenarien durchspielen

Artikel lesen