Geschrieben von PREGAS Presseportal, Montag, 25. September, 2017

Andechs, Ammersee und Alpenblick

Courtyard by Marriott Oberpfaffenhofen plant bereits in der Pre-Opening-Phase abwechslungsreiche Rahmenprogramme in und mit der Region

(PREGAS) Auf einem 2.900 Quadratmeter großen Grundstück im Münchner Süden entsteht derzeit das Courtyard by Marriott Oberpfaffenhofen. Die Eröffnung des modernen Business- und Kongresshotels, das von der Wiesbadener Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH (B&K) betrieben wird, ist für das erste Halbjahr 2018 geplant. General Manager Arnulf Daxer und sein Team haben jedoch bereits in der Pre-Opening-Phase abwechslungsreiche Rahmenprogramme arrangiert: Neben einem eigenen E-Bike-Verleih im Hotel werden Aktivitäten in Kooperation mit den Golfplätzen der Region angeboten. Auch Führungen und Verkostungen im weltberühmten Kloster Andechs und seiner Brauerei gehören zum Portfolio. Museumsbesuche – beispielsweise im Buchheim Museum mit seinen Schwerpunkt-Themen Kunst, Architektur und Natur – oder Schifffahrten auf dem Starnberger See und Ammersee sind weitere Möglichkeiten, Incentives und Freizeit variantenreich zu gestalten.

Im Hotelneubau werden den Gästen 174 hell gestaltete Zimmer und Apartments zur Verfügung stehen. Die bereits fertigen Musterzimmer zeigen: Das außergewöhnliche Design greift lokale Elemente auf wie etwa die Flugzeuge des Forschungsflughafens Oberpfaffenhofen, das Fünfseenland und die Alpen. Das Farbspektrum mischt – dem Zeitgeist entsprechend – ruhige Erdtöne wie Beige und Braun mit frischem Blau und spiegelt so diese Umgebung. Die 20 Apartments mit Kitchenette sind auch für längere Aufenthalte bestens geeignet – bespielweise für Kunden und Mitarbeiter der internationalen Unternehmen im angrenzenden ASTO-Park (Aerospace & Technology Park). Ein weiteres Plus: Das Courtyard by Marriott Oberpfaffenhofen ist infrastrukturell gut angebunden. Es liegt nahe der A96, ist an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen und befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Forschungsflughafen. 110 PKW-Stellplätze in einem Parkhaus sorgen zusätzlich für eine komfortable An- und Abreise.

Lobby, Bar und Library des Hotels laden mit stylischem Ambiente zum Verweilen ein. Effektive Meetings und Incentives finden im Konferenzbereich statt, untergliedert in sechs Veranstaltungsräume mit Tageslicht und modernster Technik. Für Entspannung sorgt der Fitnessbereich mit Spa in der 6. Etage – inklusive Alpen-Panorama. Frische, regional inspirierte bayerische und internationale Köstlichkeiten, aber auch Kombinationen aus beidem, garantieren kulinarische Abwechslung im Restaurant, in der Bar oder auf der großzügigen Sonnenterrasse. Besonderes Highlight: Eine Showküche, die es dem Gast erlaubt, den Köchen über die Schulter in die Töpfe und Pfannen zu schauen. Typisch bayerisch ist auch der „Hendlgrill“.

 

Weitere Informationen:
Arnulf Daxer
General Manager
Courtyard by Marriott Oberpfaffenhofen
Friedrichshafener Straße 3 a
82205 Gilching
Mobil: 0172 – 83 93 403
E-Mail: arnulf.daxer@marriothotels.com

V. i. S. d. P.:
Bierwirth & Kluth
Hotel Management GmbH
Bahnhofstr. 67
65185 Wiesbaden
www.bierwirth-kluth.de

Bildrechte: © ASTO

 

Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH (B&K) ist eine auf Hotel Development, Hotelbetreibung und -sanierung spezialisierte Unternehmensgruppe mit Sitz in Wiesbaden. Mit diesem Leistungsportfolio bietet Bierwirth & Kluth Lösungen für Investoren, Banken, Eigentümer und Betreiber. Die Geschäftsführer Peter Bierwirth, Klaus Kluth und Petra Bierwirth sind anerkannte Fachleute und Hoteliers mit langjährigen Erfahrungen in führenden Positionen der internationalen Hotellerie. Das Unternehmen betreibt zudem aktuell sieben Hotels der Vier-Sterne-Kategorie in Deutschland und Österreich. Weitere Pacht- und Management-Betriebe in Deutschland und Europa befinden sich aktuell in der Bauphase. www.bierwirth-kluth.de

 

Marriott International Inc. (NASDAQ: MAR) ist der größte Hotelkonzern weltweit mit mehr als 5.700 Häusern in über 110 Ländern. Das Portfolio umfasst direkt und als Franchise betriebene Hotels sowie lizensierte Timeshare-Anlagen unter dem Dach 30 führender Marken: Bulgari Hotels and Resports®, The Ritz-Carlton® und The Ritz-Carlton Reserve®, St. Regis®, W®, EDITION®, JW Marriott®, The Luxury Collection®, Marriott Hotels®, Westin®, Le Méridien®, Renaissance® Hotels, Sheraton®, Delta Hotels by MarriottSM, Marriott Executive Apartments®, Marriott Vacation Club®, Autograph Collection® Hotels, Tribute Portfolio™, Design Hotels™, Gaylord Hotels®, Courtyard®, Four Points® by Sheraton, SpringHill Suites®, Fairfield Inn & Suites®, Residence Inn®, TownePlace Suites®, AC Hotels by Marriott®, Aloft®, Element®, Moxy Hotels® und Protea Hotels by Marriott®. Zum Unternehmen gehört außerdem das preisgekrönte Bonusprogramm Marriott Rewards® inklusive The Ritz-Carlton Rewards® und Starwood Preferred Guest®. Die Konzernzentrale befindet sich in Bethesda, Maryland/USA. Weitere Informationen zu Marriott International sowie Reservierungen unter: www.marriott.de. Aktuelle Unternehmens-News unter: www.marriottnewscenter.com sowie unter @MarriottIntl.





Beiträge von Gastautoren


Mitarbeiter belohnen, Stress dauerhaft reduzieren

Artikel lesen

Der Meister des Aceto Balsamcio

Artikel lesen

Geldanlage: Der strategische Austausch steht im Mittelpunkt

Artikel lesen